Autor Thema: Eigener Bereich für die Testing Builds  (Gelesen 6862 mal)

ebimail

  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Eigener Bereich für die Testing Builds
« am: 27. Januar 2009, 19:15:05 »
Hiermit steht noch immer mein Vorschlag eine neue Kategorie "Testing Builds" zu eröffnen in denen dann über spezifische Probleme diskutiert werden kann, wie z.b. ein Thread "Kontomanager". Diese Kategorie soll jedoch nicht eine Unterteilung in einzelne Versionen bieten!

[genial wäre es dann noch: wenn in jedem dieser Threads (Problemen) dann beim erscheinen einer neuer Version eine automatische antwort hinzugefügt wird in der die aktuelle Version steht.... so könnte man sehr einfach und exakt verlaufen welche Posts sich auf welche Version bezogen haben und man könnte Probleme die Versionsübergreifend auftauchen sehr gut im Detail zuordnen.] Dies jedoch nur optional..


Ich weiß nicht warum ihr euch so vehement gegen neue Vorschläge verwehrt! In solch einem Forum eine neue Kategorie einzufügen kostet den Admin vll. 5min Zeit! Thats all!

- über solch einen Thread brauchen wir ja wohl nicht mehr zu reden!  :-\
- der virtuelle Tod eines jeden Forums: http://forum.miranda-im.de/index.php?topic=5734.0

_____________
dies ist die Fortsetzung von folgendem Thread:
http://forum.miranda-im.de/index.php?topic=9743.0

bitte dort kurz die letzten Beiträge lesen
« Letzte Änderung: 27. Januar 2009, 19:18:06 von ebimail »

nevermind82

  • Gast
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #1 am: 27. Januar 2009, 20:07:21 »

lastwebpage

  • Suche Umschulung zum Wahrsager! Brauche Geld!
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 3.203
  • Lesen bildet!
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #2 am: 27. Januar 2009, 20:44:39 »
Da hat er genau das was er NICHT will, wenn ich ihn richtig verstanden habe.

z.B.:
Unterforum Testing builds
Thread "Neue Downloads"
Thread "allgemeine aktuelle Diskussion"
Thread "Kontaktmanager"
Thread "..." (tja, da fällt mir auch schon nichts mehr ein)

Mir ist das ganze nicht klar. Meinst du auch einzelne Threads über die Kontaktlisten, Nachrichtenfenster und Protokolle?

Peter



Die Realität, die andere Realität, die Absurdität, mach es zu deinem Projekt!

nevermind82

  • Gast
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #3 am: 27. Januar 2009, 21:15:41 »
dann hab ichs falsch verstanden...
hab beide threads überflogen und das hauptanliegen war nach meinem verständnis probleme eindeutig den builds zuordnen zu können, vorhandene lösungen somit schneller finden zu können und das ganze somit anwenderfreundlicher zu machen

Ich fände eine gute Idee, wenn zu jeder Testing Build ein eigener Bereich hier im Forum aufgemacht wird... dann könnte man die einzelnen Themen in eigene Threads unterteilen ... und man würde mal wieder etwas mehr Übersicht als mit einem 25 seitigen Thema bekommen!

ne generelle diskussion über pros und kontras von einzelnen features brauchts hier doch nich...ich mein die entwicklung und feature requests finden doch schon im englischen forum statt...wozu das ganze hier breit treten? irgendwann muss sich doch wer erbarmen und es im englischen posten

und wenns nur ums schneller finden geht reichts doch wenn die forensuche benutzt und auf plugindiskussion einschränkst...vielleicht könnte man dort die suchoptionen noch verfeinern...
aber zu jedem problem nen thread aufzumachen ?
dann kannst doch gleich in der hilfe posten
« Letzte Änderung: 27. Januar 2009, 21:24:57 von nevermind82 »

R(i)SK

  • Tutorienschreiber &
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 6.420
  • Geschlecht: Männlich
  • ...wohnt in einer Höhle zwischen Forum und WIKI!
    • risk@jabber.ccc.de"
    • http://www.miranda-vi.org/report/risk/"
    • Profil anzeigen
    • R(i)SK' Miranda Archiv
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #4 am: 27. Januar 2009, 21:36:22 »
Sicherlich sind Feature-Requests hier falsch. Von den Miranda Core Entwickler schaut höchstens Nightwish (Clist_Nicer und TabsRMM) hier mal alle Nase lang rein.

Und was den Vorschlag von Ebimail angeht, hier für jedes Problem einer Testing einen eigenen thread in einem TEsting unterforum aufzumachen, grundsätzlich habe ich nichts dagegen, wenn das die Mehrheit der User hier auch für sinnnvoll hält.

Aber: Das Problem mit den Testings ist meiners Ansicht einfach, das sich einerseits viele Probleme nicht einem bestimmten Auslöse zuordnen lassen, sondern mehrere Aspekte haben, die zusammenhängen. Andererseits gibt es in den Testings immer wieder Probleme, die nur einzelne User betreffen und die nur wenige oder gar kein anderer User hat. Sollen wir dann für jedes dieser Probleme einen eigenen Thread führen? Außerdem stelle ich mal in Frage, dass man 25 Threads besser durchsuchen kann, als einen einzigen. Ich für meinen Teil suche lieber ein Problem innerhalb eines Threads anstatt in zig Topics zu suchen.
Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id102723

Komm in unseren Jabber Channel/MUC unter "xmpp:miranda-de@conference.jabber.ccc.de?join". - Kein Jabber installiert? Nutz doch unseren Webchat.

Zitat von: Star Trek - The Next Generation
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet: Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiderruflich gefesselt.

ebimail

  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #5 am: 28. Januar 2009, 20:05:13 »
Also ich fänge gut wenn das so nach Themenbereichen dann eingeordnet wird.

so z.B.

-  Testing Builds
---  icq_J.dll Alle Kontakte haben ein offlinesymbol
---  Kontomanager geht nicht weg
--- 

.... usw...
Dann weiß man schnell auf einen Blick was schon alles besprochen wurde.
In einem dicken Thread muss man dann immer leider JEDEN Eintrag durchlesen, weil es könnte ja sein, dass eventuell in einem Beitrag mal wieder Bezug auf das Problem von 3 Seiten vorher genommen wird. --> Sowas ist ja gerade das was vermieden werden soll in Foren, damit es übersichtlich bliebt   ...

Fände toll wenns umgesetzt wird....
LG


PS: und JA: Es wird wie die "Hilfe" Rubrik.
Ich möchte schließlich doch direkt wissen was zu meinem Problem schon gesagt wurde.....
Es ist ja jetzt schon nicht ganz leicht zu trennen zwischen BETA Problem und "normales" Problem....

ivy.noir

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 497
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #6 am: 28. Januar 2009, 21:22:09 »
Ich fände einen eigenen Hilfebereich für die Testings generell ganz sinnvoll, aber nur für Probleme, die nur bei der Testing auftreten. Sonst sehe ich die Schwierigkeit, das evtl. jeder Testing-Benutzer bei jedem Problem, das bei ihm auftritt, im Testing-Bereich postet, auch wenn es etwas ist, was Stable-Benutzer genauso betrifft (aber diese lesen sich den Thread nicht durch, denn sie haben ja keine Testing!). Meine Befürchtung wäre also, dass sich das Forum in Testing-/Stable-Bereich spaltet und vieles doppelt abgehandelt wird - wie berechtigt diese Befürchtung ist, können vielleicht die Testing-Nutzer eher sagen. Wäre eine Umfrage sinnvoll?

Bjbouss

  • Forenprediger
  • *****
  • Beiträge: 1.206
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #7 am: 28. Januar 2009, 21:31:58 »
schöne Theorie, aber in der Praxis wohl nicht sauber durchsetzbar.
Zudem würde es noch mehr Aufräumarbeit für die Mods bedeuten.

Wenn man schon die testing benutzt und sich nicht "live" über mögliche Fehler etc. informieren kann, dann sollte man auch keine TESTING nutzen.
Soviele Anfänger nutzen eine Testing, die könnten ja garnicht unterscheiden ob es sich um ein Testing oder Stable Problem handelt und das ganze System würde durcheinander geworfen werden.
Zudem werden ja auch jetzt die Probleme der Stable mehr als doppelt behandelt, obwohl es schon Threads zu den Thema gibt. Das wäre bei der Testing wohl nicht anders.

Ein Thread sollte doch wirklich reichen.
Man kann ja immer noch mit Strg + F die einzelnen Seiten absuchen ;)

nevermind82

  • Gast
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #8 am: 28. Januar 2009, 21:32:03 »
naja wenn probleme ma eindeutig zuzuordnenj wären...
und wennses auch sind kann das nich jeder user...

race13

  • Forenprediger
  • *****
  • Beiträge: 1.064
  • Geschlecht: Männlich
  • dada-lala-aaaahhhh
    • Profil anzeigen
    • meine kleine Homepage
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #9 am: 28. Januar 2009, 23:13:02 »
Als mittlerweile langjähriger Testinguser würde ich generell das Konzept des "Testing-Unterforums" dem Testingthread vorziehen.
Doch wie schon von anderen erwähnt ergibt das mit großer Wahrscheinlichkeit eine Unmenge an falsch erstellter Threads mehr, als es jetzt schon der Fall ist.

Als Gegenvorschlag wäre es einfacher einen zweiten Thred zu erstellen in dem die einzelnen bekannten Probleme aufgeführt werden. So wie im Update-Forum einen Thread mit der Liste an Plugins. Ob dann zu jedem Bug ein Link zu einem Post kommt kann man später auch noch klären.

R(i)SK

  • Tutorienschreiber &
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 6.420
  • Geschlecht: Männlich
  • ...wohnt in einer Höhle zwischen Forum und WIKI!
    • risk@jabber.ccc.de"
    • http://www.miranda-vi.org/report/risk/"
    • Profil anzeigen
    • R(i)SK' Miranda Archiv
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #10 am: 28. Januar 2009, 23:14:29 »
Klar und führen dürfen diese Liste dann die soooo zahlreich vorhandenen Moderatoren.  :(
Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id102723

Komm in unseren Jabber Channel/MUC unter "xmpp:miranda-de@conference.jabber.ccc.de?join". - Kein Jabber installiert? Nutz doch unseren Webchat.

Zitat von: Star Trek - The Next Generation
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet: Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiderruflich gefesselt.

race13

  • Forenprediger
  • *****
  • Beiträge: 1.064
  • Geschlecht: Männlich
  • dada-lala-aaaahhhh
    • Profil anzeigen
    • meine kleine Homepage
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #11 am: 28. Januar 2009, 23:19:28 »
Ups, sorry R(i)sk habe ich vergessen zu schreiben.  :-\
Dieser zweite Thread müsste dann leider von unseren Mods gepflegt werden, wo wir wieder beim bekannten Mod-Zeit-Problem sind.

lastwebpage

  • Suche Umschulung zum Wahrsager! Brauche Geld!
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 3.203
  • Lesen bildet!
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #12 am: 29. Januar 2009, 11:04:02 »
Nach einigem Nachdenken, und Durchsicht der vorhandenen Beiträge, muss ich zugeben das ich von dieser Idee nichts halte. Nicht das die Idee als solches schlecht ist, nur leider:
-Die Testing wird irgendwann zur Stable, also müsste die Stable auch in dieses Unterforum aufgenommen werden. Beispiel Accountmanager, wenn es den in der Stable gibt, und dazu Fragen sind, existiert ein entsprechender Beitrag ja dann schon für die Testingbuilds.
-In dem aktuellen Testingthread sind für meinen Geschmack zu viele Beiträge die gar nichts mit dem Testingbuild zu tun haben. Wenn Plugin XYZ nicht mit der aktuellen Testingbuild zusammenarbeit ist das zwar blöde, aber hat das was mit der Testing zu tun?
-Es gibt genug Leute die installieren nicht jeden Testingbuild, hatten sonst die Stable und installieren sich jetzt das Testingbuild, oder was weiß ich, auf jeden Fall wird irgendjemand der sich jetzt #27 installiert, und vorher die Stable oder #20 hatte, sich nicht den Beitrag zu #25 durchlesen, wo das Problem erörtert wurde.
-Wenn man die Stable und die Testingbuilds in ein Unterforum packt, ist mir nicht so ganz klar was dann mit "Mein ICQJ macht..." passieren sollen. In dieses Unterforum oder in Hilfe?

Kurz gesagt, machbar ja, Durchführung, naja, da bbefürchte ich auch dass das nicht übersichtlicher wird.

Meine Idee, es so lassen wie es jetzt ist, mit ein paar Änderungen:
1) Themen wie der Accountmanager, ICQJ offline, usw. Als "Sticky" in das allgemeine Hilfeforum, wenn das Thema dann gelöst wurde den Sticky entfernen. Das die bei 20 Stickies keiner mehr ließt ist mir auch bekannt. :-/
2) Den Thread über "Neue Testing" erschienen, auf die aktuellste Testing reduzieren, und die Beiträge von 1) da auch reinschreiben. Ich weiß nicht so ganz wer die vorherigen Testingbeiträge überhaupt braucht. Wen es denn unbedingt intressiert soll sich den Changelog der englischen Seite holen. Die Downloadlinks stehen ja im Wiki.
3) Den aktuellen "Testing Diskussionsthread" auf Null setzen und neu anfangen (Da steht mir im Moment zuviel alltes und unützes Zeugs drin, und das jetzt auseinander halten?). Sollte dann auffallen das bestimmte Probleme verstärkt auftreten einen Beitrag wie unter 1) erstellen. Zusätzlich dafür sorgen, dass ein Beitrag, dessen Problem in der aktuellen Testing gelöste wurde, gelöscht wird. D.h. der Testingthread enhält nur Problem der aktuellen Testing version und Probleme die nicht gelöst wurden.

Peter
Die Realität, die andere Realität, die Absurdität, mach es zu deinem Projekt!

nevermind82

  • Gast
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #13 am: 29. Januar 2009, 11:45:30 »
wie wärs einfach mit ner übersichtsseite im diskussionsthread ?
auf der können dann bekannte probleme und lösungen durch links auf die entsprechenden abschnitte des threads festgehalten werden

race13

  • Forenprediger
  • *****
  • Beiträge: 1.064
  • Geschlecht: Männlich
  • dada-lala-aaaahhhh
    • Profil anzeigen
    • meine kleine Homepage
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #14 am: 29. Januar 2009, 13:21:59 »
@nevermind: Hast du meinen Post gelesen?

nevermind82

  • Gast
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #15 am: 29. Januar 2009, 13:47:29 »
nö...  ;)

aber siehs einfach als stimme dafür  :)

chrissl

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1.584
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #16 am: 29. Januar 2009, 13:58:03 »
So als zuständiger Mod für das "Plugin Diskussionen Forum" in dem der Testing Build Thread untergebracht ist und als Testing Nutzer will ich mich jetzt auch mal dazu äußern.

Das es jetzt nicht perfekt ist, braucht niemand abstreiten, aber wie kann man es für alle besser gestalten?
Den Testingbuild Thread aufzubröseln in ein Thema pro Build ist, wie schon erwähnt, nicht wirklich sinnvoll, da die gleichen Probleme in mehrere Builds auftauchen, siehe Accountmanager. Und gespart oder übersichtlicher wirds dadurch auch nicht. Den Vorschlag von Lastwebpage finde ich eigentlich bisher am besten, da es übersichtlicher werden würde. In den ersten Post des Testing Builds Threads auf Probleme und Erneuerungen hinweisen, wie beim Probleme ICQ6<=>Miranda Thread. Ob man jetzt für jedes Problem ein angepinntes Thema braucht, sollte man sich aber nochmal überlegen, da es ja meist eine einfache Lösung oder auch gar keine gibt :D . Wenn man jetzt aber den Testing Build Thread auf 0 setzt, werden die Probleme alle nochmal durchgekaut. Vielleicht bis zur 0.9 warten? Leider muss man aber auch sagen, dass zuviele Leute eine Testing Build benutzen, ohne wirklich Ahnung von Miranda zu haben.
Den Faktor Zeitaufwand sollte man aber auch beachten, da wir zurzeit wirklich dünnbesetzt sind und ich in den nächsten 2-3 Monaten zwecks Abitur, auch einen Schritt zurück treten sollte :/

R(i)SK

  • Tutorienschreiber &
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 6.420
  • Geschlecht: Männlich
  • ...wohnt in einer Höhle zwischen Forum und WIKI!
    • risk@jabber.ccc.de"
    • http://www.miranda-vi.org/report/risk/"
    • Profil anzeigen
    • R(i)SK' Miranda Archiv
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #17 am: 10. August 2009, 04:12:31 »
So, ich habe das Tohowabohow in den Update- und Diskussions satt gehabt und habe nun mal aufgeräumt. Dabei gehe ich im Wesentlichen mit Lastwebpages Vorschlag konform:

1.: Es bleibt bei den "klassischen" Threadsystem mit einem Update- und einem Diskussionsthread für die Testings
2.: Da Miranda 0.8 in letzter Zeit immer wieder Preview Releases parallel zu den 0.9er Testings veröffentlicht, werden nun entsprechende Update- und Diskussionsthread parallel geführt, d.h. die 0.8er Reihe hat entsprechende Threads und die 0.9er Reihe ebenso.

Bei einem gemeinsamen Diskussionsthread für 0.8 und 0.9 endet das nur im Chaos. Für die 0.8er Diskussion habe ich den alten Miranda 0.8 Diskussionsthread reaktiviert. Natürlich laufen wir Gefahr, dass die gleichen Fragen in beiden Threads auftauchen, aber Cross-Referenzierung sollte ja kein Problem sein.

3.: Das Hinweis-System in den Update-Threads wird ausgebaut, d.h. mit einem Build neu auftretende Probleme werden dort gesammelt und prominent hervorgehoben. Gegebenenfalls kann auf ein zentrales Posting zu dem Problem verwiesen werden, welches beispielsweise die Lösung oder einen Workaround enthält.

Für den User hat das denn Vorteil, dass er Probleme schon beim/vor dem Herunterladen der Testing überblicken kann.

4.:Die Diskussions- und Updatethreads werden in Ihrem jeweiligen Sub-Forum fixiert, damit immer auf einen Blick klar ist, in welchen Thread ich posten muss.


Wie ich mir das System in der Praxis vorstelle, könnt ihr an diesem Posting sehen:
-> http://forum.miranda-im.de/index.php?topic=12329.msg68996#msg68996
Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id102723

Komm in unseren Jabber Channel/MUC unter "xmpp:miranda-de@conference.jabber.ccc.de?join". - Kein Jabber installiert? Nutz doch unseren Webchat.

Zitat von: Star Trek - The Next Generation
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet: Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiderruflich gefesselt.

das_karlchen

  • Forenjunkie
  • *
  • Beiträge: 1.733
  • lass mi ran da, denn sie will ja
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #18 am: 10. August 2009, 08:51:20 »
danke r(i)sk! das ist doch zu mindest mal ein guter anfang :)
und wie du schon sagtest, dass würde mir den parallelerscheinen von 0.8.x rc's und 0.9.x tbs echt nur im chaos enden. ach das anpinnen find ich gut!
wie der punkt 3 genau gemeint/umgesetzt wird, weiß ich grad nicht, werd ich ja dann sehen :D vll bin ich auch einfach noch zu müde

meine versionsinfo « Letztes Update: 22 Juli 2010 um 10:47:48 &
meine versionsinfo vom EeePC « Letztes Update: 22 Juni 2010 um  09:51:44

race13

  • Forenprediger
  • *****
  • Beiträge: 1.064
  • Geschlecht: Männlich
  • dada-lala-aaaahhhh
    • Profil anzeigen
    • meine kleine Homepage
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #19 am: 01. Oktober 2009, 11:57:36 »
Mir ist gerade aufgefallen das im Updatethread der 0.8 noch alle Testings geführt sind. Ist das Absicht?
Die Download Links gingen bei meinen Stichproben jedenfalls alle nicht mehr, und die Änderungen von Build zu Build sind ja mit dem Release der Final auch überflüssig. Würde es sich da nicht anbieten den Thread etwas aufzuräumen?

Wishmaster

  • FREAK_THEMIGHTY
  • Globaler Moderator
  • **
  • Beiträge: 4.628
  • Geschlecht: Männlich
  • Wahnsinniger
    • Profil anzeigen
Re: Eigener Bereich für die Testing Builds
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2009, 16:39:57 »
Mir ist gerade aufgefallen das im Updatethread der 0.8 noch alle Testings geführt sind. Ist das Absicht?
Die Download Links gingen bei meinen Stichproben jedenfalls alle nicht mehr, und die Änderungen von Build zu Build sind ja mit dem Release der Final auch überflüssig. Würde es sich da nicht anbieten den Thread etwas aufzuräumen?
erledigt...
Ashes to ashes, dust to dust.