Autor Thema: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....  (Gelesen 43070 mal)

nevermind82

  • Gast
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #50 am: 23. Februar 2008, 12:04:47 »
naja die größe is ja einstellbar...wenn dein nachrichtenfenster nich größer machen willst machst halt das videofenster kleiner  ;)

minimieren und maximieren allein hat wieder den anchteil dass wenn der chat weiterläuft dass dann das video ausm sichtbaren bereich rutscht...

ich fänd die lösung wie bei den tzers gut... ers nen platzhalter wie playbutton und link schicken ... und dann das ganze im vordergrund abspielen...mit close button

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #51 am: 23. Februar 2008, 12:22:24 »
Hi.
Ich habe da irgendwas nicht mitbekommen mit dem Bild.
Wo muss ich das nun haben und wie sollte es heißen?


EDIT: Habes. Im Editor habe ich beim letzeten Buchstaben von "VideoPl" eine EINS gelesen.
« Letzte Änderung: 23. Februar 2008, 12:33:17 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Ramalama

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Bigfammily
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #52 am: 23. Februar 2008, 13:16:48 »
Ja klar, kenne ich l mit 1 öfters verwechselt :-)

+ GoogleVideo bug behoben... Vorher konnte mann googlevideos nicht ankuken...
+ Videos sitzen perfekt in fenstern und sind vergröser/verkleinerbar... aber das videoverhältnis 4:3 16:9 etc.. wird beibehalten!
- macht mal das videofenster gröser und kleiner, dann werdet ihr sehen was ich meine :-)
function videoplay(message,umwandlung) {
   
    //Wenn du Popups benutzen willst, hier aktivieren! 0=nein 1=ja
    var popups_benutzen = 1;
var Video_Bild = "./VideoPl"
var Video_Bild_Endung = ".png"


    //----------------------------------------------SCRIPTTEIL------------------------------------
    // replace all '&'s by '&'s
    var tidy_message = message.replace(/\&amp\;/g,'&');

    var my_regexps   = new Array();
    var my_templates = new Array();
    var my_indices   = new Array();

    // youtube
    my_regexps[0]   = new RegExp('(http\\:\\/\\/)?(\\w+\\.)*youtube\\.com/watch\\?[\\w\\=\\&\\-]*v\\=([\\w\\-]*)', 'i');
    my_indices[0]   = 3;
    my_templates[0] = '<object width="100%" height="100%"><param name="movie" value="http://youtube.com/swf/l.swf?video_id=THISisTHEvideoID"></param><param name="wmode" value="transparent"></param><embed src="http://youtube.com/swf/l.swf?video_id=THISisTHEvideoID" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" width="100%" height="100%"></embed></object>';

    //google video
    my_regexps[1]   = new RegExp('(http\\:\\/\\/)?video.google(\\.\\w+)+/(\\w+)\\?docid\\=([\\-\\d]+)', 'i');
    my_indices[1]   = 4;
    my_templates[1] = '<embed style="width:100%; height:100%;" id="VideoPlayback" type="application/x-shockwave-flash" src="http://video.google.com/googleplayer.swf?docId=THISisTHEvideoID" flashvars=""> </embed>';
   
//for it to work with all videos, even non-downloadable ones, we would need the 'secureurl' from the deeplink :(

    // rutube
    my_regexps[2]   = new RegExp('(http\\:\\/\\/)?(\\w+\\.)*rutube\\.ru\\/tracks\\/\\d+\\.html\\?[\\w\\=\\&\\-]*v\\=([\\w\\-]*)', 'i');
    my_indices[2]   = 3;
    my_templates[2] = '<OBJECT width="100%" height="100%"><PARAM name="movie" value="http://video.rutube.ru/THISisTHEvideoID" /><PARAM name="wmode" value="window" /><PARAM name="allowFullScreen" value="true"></PARAM><EMBED src="http://video.rutube.ru/THISisTHEvideoID" type="application/x-shockwave-flash" wmode="window" width="100%" height="100%" allowFullScreen="true" /></OBJECT>';


    // myvideo.de
    my_regexps[3]   = new RegExp('(http\\:\\/\\/)?(\\w+\\.)*myvideo\\.de\\/watch\\/(\\d+)[\\?\\w\\=\\&\\-]*', 'i');
    my_indices[3]   = 3;
    my_templates[3] = '<object style="width:100%;height:100%;" width="100%" height="100%" type="application/x-shockwave-flash" data="http://www.myvideo.de/movie/THISisTHEvideoID"> <param name="movie" value="http://www.myvideo.de/movie/THISisTHEvideoID"/><param name="AllowFullscreen" value="true" /></object>';

/*
    // youporn
    my_regexps[]   = new RegExp('(http\\:\\/\\/)?(\\w+\\.)*youporn\\.com\\/watch\\/(\\d+)', 'i');
    my_indices[]   = 3;
    my_templates[] = '';
    // doesn't work either, you need the complete flv filename

    //yahoo video
    my_regexps[]   = new RegExp('(http\\:\\/\\/)?video.yahoo(\\.\\w+)+/video/play\\?[\\w\\=\\&\\-]*vid\\=([\\d]+)', 'i');
    my_indices[]   = 3;
    my_templates[] = '<embed src="http://us.i1.yimg.com/cosmos.bcst.yahoo.com/player/media/swf/FLVVideoSolo.swf" flashvars="id=THISisTHEvideoID" type="application/x-shockwave-flash" width="425" height="350"></embed>';
    //yes, you need this fucking 'id' - and it's neither 'vid' nor 'gid' :(
*/

    for (var my_counter = 0; my_counter < my_regexps.length; my_counter++) {
      var my_regexp   = my_regexps[my_counter];   
      var my_template = my_templates[my_counter];
      var my_index    = my_indices[my_counter];

      var re_result = tidy_message.match(my_regexp);
 
      if (re_result == null) {
        continue;
      }

      text_to_display = my_template.replace(/THISisTHEvideoID/g,re_result[my_index]);


/*
      // this is for analyzing the matches only, we don't need it
      // as long as we don't have to adjust the code
      var s = "Match at position " + re_result.index + ":\n";
      for (i = 0; i < re_result.length; i++) {
        s = s + re_result[i] + "\n";
      } // end for
      alert(s);
      alert(text_to_display);
*/
    videofile          = 'http://dev.bigfammily.de/videoscript.php?vp=<style type="text/css">*{margin:0px;padding:0px;}</style>'+text_to_display;
    videodartellung    = 'VideoVorschau';
    videoeigenschaften = 'width=425, height=360, left=0, TOP=0, LOCATION=0, MENUBAR=0, RESIZABLE=1, SCROLLBARS=0, STATUS=0, directories=0';
    if (umwandlung == 'yes') {
      if (popups_benutzen) {
        return ('<input type="image" src="'+Video_Bild+'_N'+Video_Bild_Endung+'" title="Video Abspielen" border=0 onMouseOver="src=\''+Video_Bild+'_D'+Video_Bild_Endung+'\';" onMouseOut="src=\''+Video_Bild+'_N'+Video_Bild_Endung+'\';" onMouseDown="src=\''+Video_Bild+'_G'+Video_Bild_Endung+'\';" onMouseUp="src=\''+Video_Bild+'_N'+Video_Bild_Endung+'\';" onclick="window.open(videofile, videodartellung, videoeigenschaften);">'+message);
      } else {
        return ('<img src="'+Video_Bild+'_N'+Video_Bild_Endung+'">'+message+'<br>'+text_to_display);
      }
    } else {
        return ('<input type="image" src="'+Video_Bild+'_N'+Video_Bild_Endung+'" title="Video Abspielen" border=0 onMouseOver="src=\''+Video_Bild+'_D'+Video_Bild_Endung+'\';" onMouseOut="src=\''+Video_Bild+'_N'+Video_Bild_Endung+'\';" onMouseDown="src=\''+Video_Bild+'_G'+Video_Bild_Endung+'\';" onMouseUp="src=\''+Video_Bild+'_N'+Video_Bild_Endung+'\';" onclick="window.open(videofile, videodartellung, videoeigenschaften);">'+message);
    }
  }
    return message;
} // end function

PS: Die bilder dazu findet ihr auf der seite davor in meinem post (also die video_d.png _n _g.png bilder...)
PS: Der button bug, das nur das letzte video beim button abgespielt wird, wird gefixt, wenn die schleife nur für die url durchgeht, anstatt für die message....

LG, Alex
« Letzte Änderung: 23. Februar 2008, 13:18:52 von Ramalama »

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #53 am: 23. Februar 2008, 13:29:13 »
@Ramalama

Kannst Du im geöffnetem Fenster unterhalb das Video was einbauen?
Dachte da z.B. an den Namen des Videos oder "right klick to save". Dahinter dann den direkten Link zu dem Video legen.

Oder direkt im Videobild mit Rechtsklick ein Menü zum Speichen anlegen?

mfg Nem
« Letzte Änderung: 23. Februar 2008, 13:35:04 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Dark-Water

  • Gast
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #54 am: 23. Februar 2008, 13:55:48 »
So öhm irgendwie gehts jetze garnet mehr bei mir :-(

Also mit der aktuellen Version deiner Video.js erscheint bei mir nur noch das
Play-Symbol und der Link, aber kein Video mehr, nichtmal ne platzhalter.

obwohl ich doch var popups_benutzen = 0; bei mir drinne stehen habe.

EDIT:

Das mit den 100% bei Höhe und Breite scheint bei mir nicht zu funktionieren.
« Letzte Änderung: 23. Februar 2008, 14:14:50 von Dark-Water »

Borkenkaefer

  • Gelegenheitsposter
  • ***
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #55 am: 23. Februar 2008, 14:26:11 »
hiho hätte eine Bitte an euch =) Könnte mir jemand pls eine .ivt datei mit dem aktuellen skript uploaden?=)
danke!



Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #56 am: 23. Februar 2008, 14:35:25 »
@Borkenkaefer
Anbei mein Skin. Mit allen aktuellen JavaScript-Dateien.
Da Ramalama derzeit viel an der videos.js arbeitet, ist die videos.js wohl schnell veraltet. ;)

mfg Nem

[gelöscht durch Administrator]

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Wabuka

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #57 am: 23. Februar 2008, 14:37:16 »
ich fand den vorschlag die videovorschau ohne popup derart zu regeln, dass das ganze im vordergrund läuft und mit nach unten rutscht ganz gut
also dass das ganze dann aussieht wie bei den tzers

müsste doch eigentlich möglich sein oder?

Joa, aber die Videofenster sind einiges gröser und laufen viel länger als die tzers... und mann sieht ja dann für 3min video dann nix im hintergrund etc... ka...

Ich find die idee gut mit dem einfahren und ausfahren des videos... (minimieren, maximieren)...
Aber vielleicht bauen wir auch beides ein!...

LG, Alex

ich meinte damit auch nur ein kleines fenster, so dass man noch was im verlauf sieht und weiter schreiben kann ;)

Zitat
author=Wabuka link=topic=6855.msg39613#msg39613 date=1203709416]
wäre es möglich, dass im nachrichtenfenster nur eine art kleine vorschau (rechts oben oder so) dargestellt wird, die wie die tzer über dem text liegt und im verlauf nachrutscht?
so ist es diese art der anzeige doch relativ unpraktisch, wenn man in der zwischenzeit weiter mit dem kontakt schreibt.

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #58 am: 23. Februar 2008, 14:43:50 »
Mal so gesponnen:
Kleines Videofenster innerhalb der Chatbereichs, das ein Videostream anzeigt. Dieser Stream kann dann von einer LAN- oder WAN-CAM kommen. ;)
Bei LAN-CAM hätte man also quasi auch ein Chat mit Bild. ;)

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Dark-Water

  • Gast
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #59 am: 23. Februar 2008, 14:48:39 »
Wie siehts eigendlich aus mit der unterstützung von MySpaceVideos ???

Einfach so einbinden klappt bei mir irgendwie net,
angemeldt muss man ja nicht umbedingt sein.

Ramalama

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Bigfammily
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #60 am: 23. Februar 2008, 16:10:01 »
MySpaceVideos baue ich grade ein....
Und das mit lan etc.... mann habt ihr vielleicht wünsche lol... Dafür muss mann schon plugins mit c++ machen....

----------------------------------------------------
Irgendwie schaff ich das nicht........ nur das erste regexp damit er den videoid erkennt, ich verstehe nicht was die ganzen werte zu bedeuten haben........

Die linkarten muss er erkennen:
http://myspacetv.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=19848446
http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=19848446

// myspace.com
    my_regexps[4]   = new RegExp('(http\\:\\/\\/)?(\\w+\\.)*myspace*\\.com/index\\.cfm\\?[\\w\\=\\&\\-]*v\\=([\\w\\-]*)', 'i');
    my_indices[4]   = 4;
    my_templates[4] = '<embed src="http://lads.myspace.com/videos/vplayer.swf" flashvars="m=THISisTHEvideoID&v=2&type=video" type="application/x-shockwave-flash" width="100%" height="100%"></embed>';

LG, Alex
« Letzte Änderung: 23. Februar 2008, 16:39:31 von Ramalama »

Ramalama

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Bigfammily
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #61 am: 23. Februar 2008, 16:40:34 »
@Ramalama

Kannst Du im geöffnetem Fenster unterhalb das Video was einbauen?
Dachte da z.B. an den Namen des Videos oder "right klick to save". Dahinter dann den direkten Link zu dem Video legen.

Oder direkt im Videobild mit Rechtsklick ein Menü zum Speichen anlegen?

mfg Nem

Du meinst im Popup fenster? Oder wo genau, wie genau^^

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #62 am: 23. Februar 2008, 18:01:04 »
Ja im Popup-Fenster

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Dark-Water

  • Gast
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #63 am: 23. Februar 2008, 18:24:54 »
Irgendwie schaff ich das nicht........ nur das erste regexp damit er den videoid erkennt, ich verstehe nicht was die ganzen werte zu bedeuten haben........

Ja genau das selbe frag ich mich auch.
Ich versteh auch nicht wirklich diesen Seiten aufruf am Ende des Scripts.
http://dev.bigfammily.de/videoscript.php
Muss da erst alles für die Videos hinterlegt werden oder wie ???

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #64 am: 23. Februar 2008, 18:38:32 »
@Dark-Water

Soviel ich weiss, ist das eine Seite von Ramalama. Hier werden die ganzen Videolinks per PHP verarbeitet, bevor die halt bei Miranda angezeigt werden können. Großer Nachteil wird sein: Wenn Ramalama die Seite nicht mehr hat oder aufgibt, dann kann kein einziges Video mehr bei Miranda angezeigt werden.

mfg Nem

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



bers

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #65 am: 23. Februar 2008, 19:33:56 »
@bers
Kannst du deine schleife vielleicht etwas überarbeiten?
bzw. das wir die Url auch durch nen button ersetzen können? bzw. meine idee ist, ein button mit Video Ansehen, so wie der im aktuellen script und ein button mit Link, beim 2weiten wird die url durch den button ersetzt halt...

Wenn ich dich richtig verstanden habe (deine Rechtschreibung und Grammatik machen jeden deiner Sätze zu nem Abenteuer), willst Du den kompletten Link im Template ersetzen? Nichts einfacher als das. Dazu fügst Du im jeweiligen Template den Link als THISisTHEvideoLINK ein - analog zum THISisTHEvideoID.
Dann fügst du hinter Zeile (1) die Zeile (2) ein:
(1)     text_to_display = my_template.replace(/THISisTHEvideoID/g,re_result[my_index]);
(2)     text_to_display = text_to_display.replace(/THISisTHEvideoLINK/g,re_result[0]);

Die Backreference 0 enthält bei regulären Ausdrücken immer den kompletten Treffer, d.i. bei uns der gesamte Link.

Habs jetzt nicht getestet, weil ichs in meinem Skin nicht gebrauchen kann, aber das Prinzip sollte klarsein und damit solltet Ihr zurechtkommen. Wenn nicht, ich bin ja hier.

Mein Vorschlag: Liste der Entwickler mit Email-Adresse als Kommentar irgendwo rein. Ist auch nützlich für jedermann, der dieses Skin auf Umwegen mal bekommt und nicht weiß, wen er dazu fragen soll, wenn was nicht funktioniert. bers ät gmx punkt net wäre meine.

bers

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #66 am: 23. Februar 2008, 19:43:10 »
Ich habe das von Ramalama so verstanden:

Derzeit: Button zum öffnen des Popupfensters + Text der dem Link entspricht
so möchte er es haben: Button zum öffnen des Popupfensters + Button mit dem Link dahinter

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Nilos

  • Gelegenheitsposter
  • ***
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #67 am: 23. Februar 2008, 20:34:06 »
Da is man mal 5 Tage nicht online, und dann sowas.
Hab mich mit dem Thema schon auseinandergesetzt, zwar nur im Bezug auf Youtube Videos, aber egal.
Mich wundert nur ein bisschen, das so ein Thread kurz nachdem ich sonne Idee habe aufkommt Oo
Zitat
Nilos, 04.02.2008 21:03:19:
^^ youtube videos werden jetzt direkt in meinem icq fenster angezeigt ^^ wenn mir jemand nen link schickt XD

^^ Find ich recht cool, hab das ganze relativ simpel und nur für youtube gelöst (von google oda so sendet doch eh kein assi nen video XD)
<script>


function doit(text)
{
var tube=text.split("youtube.com/watch?v=");
thetube=tube[1];
if(typeof thetube!="undefined")
{
endurl=thetube.split('">');
url="'"+endurl[0]+"'";
document.write('<div onclick="Javascript:show('+url+')">&nbsp;Anzeigen</div>');
}
else
{
}
}

function kill()
{
document.getElementById("video").innerHTML = '';
}

already=0;

function show(id)
{
if(already==1)
{
document.getElementById("video").innerHTML ='<object width="425" height="355"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/'+id+'&amp;autoplay=1"></param><param name="wmode" value="transparent"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/'+id+'&amp;autoplay=1" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" width="425" height="355"></embed></object><span onclick="kill()" style="position:static;" valign="top">X</span></div>';
}
else
{
already=1;
document.write('<div align="right" valign="top" style="position:absolute; top:0; overflow:hidden; visibility:hide; z-index:200;" id="video"><object width="425" height="355"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/'+id+'&amp;autoplay=1"></param><param name="wmode" value="transparent"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/'+id+'&amp;autoplay=1" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" width="425" height="355"></embed></object><span onclick="kill()" style="position:static;" valign="top">X</span></div>');
}
setInterval("neubestimmen()", 10);
}

function neubestimmen()
{
  // Diesen Teil hab ich von dem Tzersanzeigeprojekt kopiert, hat ganz gut gepasst ^^


  // tZersHoehenAnpassung verhindert beim tZers-Empfang das vertikale Scrollen ins Unendliche; muss ggf. mit einem größeren Wert angepasst werden.
  // tZersBreitenAnpassung paßt die Breite des Ausgabefensters an, dadurch kann das horizontale Scrollen verhindert werden, muss ggf. mit einem größeren Wert angepasst werden.
  // With the variable "tZersHoehenAnpassung" the endless vertical scroll will prevent, sometimes a greater number is required
  // With the variable "tZersBreitenAnpassung" the horizontal scroll will prevent, sometimes a greater number is required
  tZersHoehenAnpassung  = 3;
  tZersBreitenAnpassung = 32;
 
  // Je nach <!DOCTYPE> in der .ivt-Datei wird eine andere IF-Anweisung durchgeführt. 
  // different <!DOCTYPE>s need different solutions, this will do the IF-construct
  var scrollPos;
  var bildbreite;
  var bildhoehe;
  if (typeof document.compatMode != 'undefined' && document.compatMode != 'BackCompat') {
scrollPos = document.documentElement.scrollTop;
bildbreite = document.documentElement.offsetWidth - tZersBreitenAnpassung;
bildhoehe  = document.documentElement.offsetHeight - tZersHoehenAnpassung;

  }
  else
if (typeof document.body != 'undefined') {
  scrollPos = document.body.scrollTop;
  bildbreite = document.all.body.offsetWidth - tZersBreitenAnpassung;
  bildhoehe  = document.all.body.offsetHeight - tZersHoehenAnpassung;
    }
  document.getElementById("video").style.top = scrollPos;
  document.getElementById("video").style.left = bildbreite-425;
  document.getElementById("video").style.height = bildhoehe;
}

</script>

Und bei den hmessage usw dann das:
<script>
doit('%text%');
</script>

Hab mir eures nicht so genau angeguckt, bin mit meinem code ganz gut zufrieden, ist zwar nicht viel, aber dafür simpel ^^

Ramalama

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Bigfammily
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #68 am: 24. Februar 2008, 03:00:55 »
@bers
Kannst du deine schleife vielleicht etwas überarbeiten?
bzw. das wir die Url auch durch nen button ersetzen können? bzw. meine idee ist, ein button mit Video Ansehen, so wie der im aktuellen script und ein button mit Link, beim 2weiten wird die url durch den button ersetzt halt...

Wenn ich dich richtig verstanden habe (deine Rechtschreibung und Grammatik machen jeden deiner Sätze zu nem Abenteuer), willst Du den kompletten Link im Template ersetzen? Nichts einfacher als das. Dazu fügst Du im jeweiligen Template den Link als THISisTHEvideoLINK ein - analog zum THISisTHEvideoID.
Dann fügst du hinter Zeile (1) die Zeile (2) ein:
(1)     text_to_display = my_template.replace(/THISisTHEvideoID/g,re_result[my_index]);
(2)     text_to_display = text_to_display.replace(/THISisTHEvideoLINK/g,re_result[0]);

Die Backreference 0 enthält bei regulären Ausdrücken immer den kompletten Treffer, d.i. bei uns der gesamte Link.

Habs jetzt nicht getestet, weil ichs in meinem Skin nicht gebrauchen kann, aber das Prinzip sollte klarsein und damit solltet Ihr zurechtkommen. Wenn nicht, ich bin ja hier.

Mein Vorschlag: Liste der Entwickler mit Email-Adresse als Kommentar irgendwo rein. Ist auch nützlich für jedermann, der dieses Skin auf Umwegen mal bekommt und nicht weiß, wen er dazu fragen soll, wenn was nicht funktioniert. bers ät gmx punkt net wäre meine.

bers

@bers
Das was ich meinte ist eigentlich eher, das die schleife für jede url durchlaufen sollte und nicht einmal für alle....

Immoment ist ja so, das jeder button den mann anklickt, auch die anderen buttons, mit den anderen videoverknüpfungen, immer nur das letzte video aufrufen...
Also jeder VideoVorschau button ruft nur das letzte video auf das einem gesendet wurde... Also nicht nur der button, sondern alles...

Viel sinnvoler wäre es, wenn die schleife für jede url durchlaufen würde... Dann hätte auch jedes Video nen eigenen button etc...

LG, Alex

---------------------------------------------------------
@Dark-Water

Soviel ich weiss, ist das eine Seite von Ramalama. Hier werden die ganzen Videolinks per PHP verarbeitet, bevor die halt bei Miranda angezeigt werden können. Großer Nachteil wird sein: Wenn Ramalama die Seite nicht mehr hat oder aufgibt, dann kann kein einziges Video mehr bei Miranda angezeigt werden.

mfg Nem

Den Server hab ich schon seit 3Jahren oder so und der wird noch sehr lange exestieren!...
Also braucht ihr keine angst zu haben... Nur das mit den VideoPopups, war auf keine andere weise zu lösen...
Meine php ist nur eine echo php, die html verarbeitet, sie speichert nix ab und etc...

LG, Alex

----------------------------------------
@bers
text_to_display = my_template.replace(/THISisTHEvideoID/g,re_result[my_index]);
     video_url = text_to_display.replace(/THISisTHEvideoLINK/g,re_result[0]);

Das funktioniert nicht, damit bekomme ich keinen link als variable...

LG, Alex
« Letzte Änderung: 24. Februar 2008, 03:23:01 von Ramalama »

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #69 am: 24. Februar 2008, 22:49:41 »
In der thumbs.js mache ich das ja so:

Zitat
  hrefsplit = text.split('<a class=\"link\" target=\"_self\" href');
  ausgabe = hrefsplit[0];
  for (j=1; j<hrefsplit.length;j++) {
    teiltext = hrefsplit[j].split(">");
     

  }

Ich splitte die Message und setze diese nach und nach wieder zusammen. Dabei prüfe ich ob ein Bildlink vorhanden ist, wenn ja, dann ersetze das Script den Bildlink durch die Anzeige des Bildes.

So könnte man das doch sicher auch für die Videos machen.

Zitat
  hrefsplit = text.split('<a class=\"link\" target=\"_self\" href');
  ausgabe = hrefsplit[0];
  for (j=1; j<hrefsplit.length;j++) {
    teiltext = hrefsplit[j].split(">");
         
       videoarten = new Array("yahoo","google","youtube");
       for (index=0; index<videoarten.length; index++) {
          // wenn in teiltext[0] die videoarten[index] enthalten, dann ......
       }
  }

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Ramalama

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Bigfammily
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #70 am: 25. Februar 2008, 13:57:13 »
Sry, hatte keine zeit,
Ich verstehe die schleifen in js nicht, tut mir leid, wie gesagt ich bin ein js noob... Und hab mein möglichstes getan...

Aber was die schleifen geht, puhh^^
Das problem ist, ich weis nicht was die einzelnen werte bedeuten und hab auch keine geduld sie im inet zu erforschen etc...

LG, Alex

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #71 am: 25. Februar 2008, 15:04:49 »
So habe ich es bei der thumbs.js gelößt.

Eine Beispielmessage:
Text1 Link1 Text2 Link2 Text3 Link3

Im Quelltext erscheint es so:
Text1 <a class=\"link\" target=\"_self\" href="Link1">Link1[/url] Text2 <a class=\"link\" target=\"_self\" href="Link2">Link2[/url] Text3 <a class=\"link\" target=\"_self\" href"Link3">Link3[/url]

Jeder Link beinhaltet ein "<a class=\"link\" target=\"_self\" href" somit kann man genau an den Stellen splitten und in eine neue Variabel z.B. X speichern. Das Splitattribut fällt dabei weg.
Somit ergibt sich:
X[0] =   Text1
X[1] =   ="Link1">Link1[/url] Text2
X[2] =   ="Link2">Link2[/url] Text3


Jetzt musst Du nur noch die einzelnen Element von X prüfen.
for (j=1; j<x.length;j++) {     //j braucht erst bei 1 anfangen, da bei X[0] nie ein Link enthalten ist.
   // x[j]
}

Dann musst Du nur noch an der Stelle ">" splitten und das in einer weitern Variable zB y speichern
zB X[1] in y speichern
y[0] =   ="Link1"
y[1] =   Link1</a
y[2] =    Text2

Nun nur noch bei y[0] oder y[1] - das darfst Du Dir aussuchen - alles davor und dahinter wegschneiden, bis nur noch der Link (im Beispiel Link1) stehen bleibt. (Achtung: einige Zeichen zB ">" werden als &xxx; interpretiert und benötigen somit 5 Zeichen)

Wenn Du nun den Link hast kannst Du den an Dein Skript übergeben, wenn geprüft wurde, ob es wirklich ein Videolink ist.

PS: Bei jedem Schleifendurchlauf wird die Endmessage nach und nach zusammengesetzt.

mfg Nem


Edit:
Man kann auch versuchen, Deine Lösung in die function thumbcreate einzubinden. Habe da eine gute Idee:
(Würde dann auch vorschlagen, dass die function umbenannt wird.)
Zitat
function thumbcreate(text,umwandlung) {

if (umwandlung == 'yes') {
  text = text.replace(/
/g,' yyx ');       //1. Anweisung der if-Anweisung
  // die eigentliche Umwandlung
  hrefsplit = text.split('<a class=\"link\" target=\"_self\" href');
  ausgabe = hrefsplit[0];
  for (j=1; j<hrefsplit.length;j++) {
    teiltext = hrefsplit[j].split(">");
    gefundeneendung="undefiniert";
   
    //sucht nach Bild-Links
    bildendungen = new Array(".bmp",".gif",".jpg",".png",".xbm",".jpeg");
    for (index=0; index<bildendungen.length; index++) {
      if (((teiltext[0].substr(teiltext[0].length-5,4)).toLowerCase()==bildendungen[index]) || ((teiltext[0].substr(teiltext[0].length-6,5)).toLowerCase()==bildendungen[index])) {
        gefundeneendung="bild1";
      }
    }

    //suchen nach Videolinks
    //wenn Videolink gefunden gefundeneendung="onlinevideo";

 
    switch (gefundeneendung) {
      case "bild1":
        ausgabe = ausgabe+'<a href="'+teiltext[1].substr(0,teiltext[1].length-3)+'"><img id="thumbs" src'+teiltext[0]+'alt="'+teiltext[1].substr(0,teiltext[1].length-3)+'" onload="resize(this)">[/url]'+teiltext[2]+' ';
      break;
      case "onlinevideo":
         // gefundenervideolink bestimmen
         ausgabe = ausgabe+videoplay(gefundenervideolink,umwandlung); // hier wird Dein Skript aufgerufen
      break;

      default:
        ausgabe = ausgabe+'<a href'+hrefsplit[j];
      break;
    }
  }
  ausgabe = ausgabe.replace(/ yyx /g,'
');   // letzte Anweisung der if-Anweisung
}
else {
  ausgabe = text;
}

return ausgabe;
}

//neubestimmung damit höhe max 120px und breite max 200px
function resize(img) {
  if(img.width > 200) {
    img.style.height = (img.height * 200 / img.width) + "px";
    img.style.width = "200px";
  }
  if(img.height > 120) {
    img.style.width = (img.width * 120 / img.height) + "px";
    img.style.height = "120px";
  }

PS:
Nachteil ist dann, dass Bild- und Videolinks gleichbehandelt werden. Ich meine damit: Entweder werden alle Umgewandelt oder keiner.
« Letzte Änderung: 25. Februar 2008, 15:26:39 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Ramalama

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Bigfammily
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #72 am: 25. Februar 2008, 16:37:37 »
Wir könnten ja thumbcreate mit videoplay zusammen machen, oder if funktion exists & if durchwahl[1] == 'yes'  { funktion videoplay etc...

Weist du was ich meine? ich meine halt ne lösung ist immer da, aber ich hab halt immoment keine zeit um mich wieder mit dem script auseinanderzusetzen :-(....

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #73 am: 25. Februar 2008, 17:51:58 »
Anbei 2 Testversionen von videos.js und thumbs.js

Ich verstehe da was nicht. Wenn eine Message 2 Videolinks enthält - bitte nur so ausprobieren, denn Videolinks sind nur teilweise eingebunden - werden mit dem Mouseover auf den Buttons auch die 2 verschiedenen Links zu den Videos dargestellt, aber nur jeweils der letzte Link wird verarbeitet.

Es werden somit auch 2 verschiedene Links an das Verarbeitungsskript übergeben.

[gelöscht durch Administrator]

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Nilos

  • Gelegenheitsposter
  • ***
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Re: Youtube/Googlevideo/Yahoovideo direkt im Chatfenster....
« Antwort #74 am: 25. Februar 2008, 17:52:19 »
So hab mir mal auch meine Gedanken gemacht.
1. Wie wärs von jeder Website die kommt ein Screenshot einzubinden? Hierbei hab ich die URL http://images.websnapr.com/?url=%url%&size=m,l,s gefunden, da kann man sogar verschiedene Größen auswählen.
2. Wenn nun ein Bildlink kommt wird dieser als Thumbnail angezeigt
3. Bei einem Youtube Video kann man dann auf Im Fenster anzeigen, usw klicken ^^

Was haltet ihr davon? Will das mal die nächsten tage son bisl angehen (1. reizt mich besonders ^^)