Autor Thema: Fragen beantworten  (Gelesen 4216 mal)

lastwebpage

  • Suche Umschulung zum Wahrsager! Brauche Geld!
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 3.203
  • Lesen bildet!
    • Profil anzeigen
Fragen beantworten
« am: 19. Mai 2009, 10:09:38 »
Hallo,
ich bitte hiermit darum das:
* Man sich die Frage durchliest. Das mTextControlA und mTextContolW beide installiert sind ist zwar nicht optimal, Hinweise darauf bringen den User, der ein Problem mit Sounds hat, aber eventuell nicht viel weiter.
JA! Ich rede von diesem "Bitte poste deine Versionsinfo!",
Wie gesagt, würden aktualisierte Plugins das Problem der Fragestellung überhaupt lösen?
Ihr könnt gerne dem Fragesteller beim Update der Plugins helfen, nur wenn der Fragesteller nicht speziell darum bittet, und es nicht zur Lösung des Problems führt, warum?

* Weniger ist manchmal mehr
Wenn man keine Lust hat die Frage zu beantworten oder keine Ahnung hat worum es überhaupt geht, weil man z.B. das verwendete Nachrichtenfenster mit dem Problem gar nicht verwendet, warum dann überhaupt antworten?
Fragen die mit "Es funktioniert leider immer noch nicht!" enden, bringen wenig.

* Versteht bitte die Fragesteller
a) Bei einigen Fragestellungen kann man eventuell erkennen, dass der User vorher ICQ oder MSN im Orginal hatte, oder, um es anders zu formulieren, einige User brauchen vielleicht etwas "intensivere" Hilfe, als andere, das jetzt irgendwelche Fachbegriffe einzuwerfen, auf den DBEditor zu verweisen, oder Links auf (leider) teilweise "umständliche" Wikiartikel zu posten, ist vielleicht auch nicht SO gut.
b) Fragt nach! Wenn man die Fragestellung nicht versteht, nachfragen! Die meisten "Anfänger" werden blind ausführen was im Forum geantwortet wird, auch wenn die Anweisungen gar nichts mit dem Problem zu tun haben. (s.o.)

Peter
Die Realität, die andere Realität, die Absurdität, mach es zu deinem Projekt!

Dark-Water

  • Gast
Re: Fragen beantworten
« Antwort #1 am: 19. Mai 2009, 15:09:22 »
Zu den ersten Punkt könnte man ja eventuell einfach sagen ohne Versionsinfo keine Hilfe. Zugegeben fände ich das jetze auch ganz schön Hart für die absoluten Anfänger.

Ferner könnte man doch eventuell folgendes in Erwägung ziehen. Ein absolutes newbie Forum für Anfängerfragen rund um Miranda (da dürfen dann auch Gäste ihre Fragen stellen) und ein normales Frage-Forum für versierte Miranda Benutzer, dann aber nur mit vorhergehender Versionsinfo.

Zusätzlich könnte man ja noch ein separates Update-Plugin-Forum (oder so ähnlich) machen wo man sich seine Pluginliste von den versierten und erfahrenen User durchsehen lassen könnte. Somit könnte man da auch Beiträge die ausschließlich sich um dieses Thema drehen bzw. Damit etwas zu tun haben hierher verschieben.

5t0rm

  • Gast
Re: Fragen beantworten
« Antwort #2 am: 19. Mai 2009, 15:13:41 »
Naja ich glaube lastwebpage hat damit eher gemeint, dass man nicht für jedes Problem eine Versionsinfo benötigt.

ivy.noir

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 497
    • Profil anzeigen
Re: Fragen beantworten
« Antwort #3 am: 19. Mai 2009, 16:24:22 »
Zu den ersten Punkt könnte man ja eventuell einfach sagen ohne Versionsinfo keine Hilfe. Zugegeben fände ich das jetze auch ganz schön Hart für die absoluten Anfänger.
Ich glaube, Lastwebpage hat eher das gegenteilige Problem gemeint - nämlich, dass oft eine Versionsinfo verlangt wird, wo sie weder etwas nützt noch benötigt wird. Außerdem brauchen manche ja (angeblich) auch Hilfe beim Erstellen der VI... Eher würde ich auf der Startseite des Forums/ im Header o.Ä. einen noch deutlicheren Hinweis darauf setzen, dass eine VI sinnvoll wäre (schließlich liest sich - leider - nicht jeder die Forenregeln durch).

Ferner könnte man doch eventuell folgendes in Erwägung ziehen. Ein absolutes newbie Forum für Anfängerfragen rund um Miranda (da dürfen dann auch Gäste ihre Fragen stellen) und ein normales Frage-Forum für versierte Miranda Benutzer, dann aber nur mit vorhergehender Versionsinfo.
Diese Idee finde ich, ehrlich gesagt, nicht so toll. Wer entscheidet, wer in welches Forum darf? Eine solche Teilung würde Anfänger eventuell entmutigen, sich tiefergehend mit Miranda zu befassen, bzw. vieles würde an ihnen vorbeigehen, was sie ansonsten durch Lesen der "komplizierteren" Threads dazulernen könnten. (Zumal auch in diesem Anfängerforum eventuell doch mal eine Versionsinfo nötig sein könnte.)

Zusätzlich könnte man ja noch ein separates Update-Plugin-Forum (oder so ähnlich) machen wo man sich seine Pluginliste von den versierten und erfahrenen User durchsehen lassen könnte. Somit könnte man da auch Beiträge die ausschließlich sich um dieses Thema drehen bzw. Damit etwas zu tun haben hierher verschieben.
Die Idee fände ich nicht schlecht. Man könnte auch einfach den Thread, in dem vor einer Weile eine solche Anfrage war, anpinnen.

lastwebpage

  • Suche Umschulung zum Wahrsager! Brauche Geld!
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 3.203
  • Lesen bildet!
    • Profil anzeigen
Re: Fragen beantworten
« Antwort #4 am: 19. Mai 2009, 16:38:17 »
1) ja, das meinte ich, Problem A =>" Keine Versionsinfo? Keine Hilfe!"
Sicherlich, bei manchen Problemen ist eine hilfreich, bei vielen anderen Fragen nun mal eben überhaupt nicht.
Ich sage ja nicht das eine Versionsinfo nicht sinnvoll ist, ich sage ja nur, dass man nicht sofort gleich danach fragen soll, ohne sich die Fragestellung überhaupt durchgelesen zu haben. Manchmal habe ich dieses Gefühl.

2) Ich kann mich an Fragen dieser Art hier im Forum erinnern, diese wurden bis jetzt alle beantwortet, wenn ich mich recht erinnere. Ein neues Unterforum halte ich für nicht nötig.

Peter
Die Realität, die andere Realität, die Absurdität, mach es zu deinem Projekt!

Dark-Water

  • Gast
Re: Fragen beantworten
« Antwort #5 am: 19. Mai 2009, 16:45:24 »
Eher würde ich auf der Startseite des Forums/ im Header o.Ä. einen noch deutlicheren Hinweis darauf setzen, dass eine VI sinnvoll wäre (schließlich liest sich - leider - nicht jeder die Forenregeln durch).
Find ich ne gute idee  :)

Zusätzlich könnte man ja noch ein separates Update-Plugin-Forum (oder so ähnlich) machen wo man sich seine Pluginliste von den versierten und erfahrenen User durchsehen lassen könnte. Somit könnte man da auch Beiträge die ausschließlich sich um dieses Thema drehen bzw. Damit etwas zu tun haben hierher verschieben.
Die Idee fände ich nicht schlecht. Man könnte auch einfach den Thread, in dem vor einer Weile eine solche Anfrage war, anpinnen.

Wie meinst du das denn mit den anpinnen ?

ivy.noir

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 497
    • Profil anzeigen
Re: Fragen beantworten
« Antwort #6 am: 19. Mai 2009, 17:14:13 »
Zusätzlich könnte man ja noch ein separates Update-Plugin-Forum (oder so ähnlich) machen wo man sich seine Pluginliste von den versierten und erfahrenen User durchsehen lassen könnte. Somit könnte man da auch Beiträge die ausschließlich sich um dieses Thema drehen bzw. Damit etwas zu tun haben hierher verschieben.
Die Idee fände ich nicht schlecht. Man könnte auch einfach den Thread, in dem vor einer Weile eine solche Anfrage war, anpinnen.

Wie meinst du das denn mit den anpinnen ?

Damit hab ich mich auf einen Thread bezogen, in dem ein User gefragt hatte, ob mal jemand über seine Versionsinfo gucken könnte - ich dachte nur, man könnte diesen Thread einfach weiterverwenden, mit einem neuen Titel versehen und oben anpinnen. Allerdings hab ich ihn grad nirgends wiedergefunden... also einen neuen angepinnten Thread, "Sind meine Plugins aktuell?" oder so ;)
Es reicht ja, wenn jeder Interessierte seinen Versionsinfo-Link postet und die wird dann durchgesehen. Ich wollte damit sagen, dass ein Thread vielleicht reichen würde und kein neues Unterforum aufgemacht werden müsste.

Dark-Water

  • Gast
Re: Fragen beantworten
« Antwort #7 am: 19. Mai 2009, 17:16:19 »
ahso , jetze verstehe ich das, aber wird das dann im Forum nicht ziemlich unübersichtig wenn z.B. 20 Leute oder mehr einen angepinnt Thead haben ?

ivy.noir

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 497
    • Profil anzeigen
Re: Fragen beantworten
« Antwort #8 am: 19. Mai 2009, 17:30:20 »
Kann schon sein... Wäre halt die Frage, wie viele das wirklich nutzen - solang es nicht alle gleichzeitig sind, dürfte es ja kein Problem sein. Dann stellt einer ne Anfrage, bekommt ein paar Antworten und dann kommt der nächste. Da wahrscheinlich meistens ein zeitlicher Abstand zwischen den einzelnen Anfragen sein wird und die Antworten nach einer Weile sowieso veraltet sind, denke ich, dass das gehen sollte. Aber ein Unterforum ist auch gut :)

Herzog

  • Big Boss
  • Administrator
  • ***
  • Beiträge: 2.935
  • Geschlecht: Männlich
  • backend-bitch
    • Profil anzeigen
    • station-23
Re: Fragen beantworten
« Antwort #9 am: 19. Mai 2009, 19:27:11 »
Wie oft hatten wir dieses Versioninfothema schon?!? Gut diesmal ein wenig verdreht, sonst ging es immer darum wie wir es hinbekommen das die V-Info gleich gepostet wird und diesmal geht es darum das darauf hingewiesen wird das die V-Info bitte eingestellt wird, so oder so kommt es auf das gleiche heraus. Ich glaube das besteht schon seitdem ich in diesem Forum registriert bin ...

Man kann es auch keinem "neuen" Supporter übel nehmen das er die Frage nach der Versioninfo überhaupt stellt, denn es wird neuen Usern ja genau so beigebracht. Was in den meisten Fällen ja nichts falsches ist. Genauso wird neuen Usern relativ schnell beigebracht ihre Plugins auf dem aktuellen Stand zu halten oder Unicode und ANSI nicht zu vermischen. Diese "Erfahrung" wird dann natürlich auch recht schnell an neue fragende User weiter gegeben, ob es nun mit dem Problem zu tun hat oder nicht ist in den meisten Fällen egal, da man einfach nur schnell helfen möchte.

Also wie könnte man das Problem umgehen ...
An erster Stelle steht natürlich das eine fragende Person sofort seine Versioninfo zur Verfügung stellt, ich glaube da haben wir in den letzten Jahren so gut wie alles probiert und einige User wollen nur mal schnell eine Antwort bekommen ohne sich tausend andere Themen durchzulesen, da können angepinnte Themen, Hinweise im Header, in den einzelnen Unterforen und so weiter Bildschirmfüllend stehen, sie werden nicht wahrgenommen.

Ein Anfängerforum zu erstellen halte ich als völlig nutzlos, das ist der Sinn bei Miranda das man sich auch mal ran setzt und einfach selber probiert, sich beliest. Ein Forum wo alles tausendmal gefragt werden kann ohne sich selbst bemühen zu müssen hilft niemand auf die Dauer sondern nur Usern die mit Miranda völlig überfordert sind und das Programm nur kurz benutzen werden weil sie garnicht daran interessiert sind sich so umfangreich zu kümmern.

Was ich als sinnvoll erachten würde, sprach ich im IRC auch schon kurz an ... den ersten Beitrag dieses Thema als wichtig markieren und Supporter die dadurch auffallen Fragen mit "Standardantworten" zu beantworten die das Problem nicht lösen werden durch eine PN auf das entspr. Thema mit den Hinweisen zu verlinken. Was natürlich wieder Mehrarbeit für die entspr. Mods der jeweiligen Unterforen bedeutet ...



(möchte betonen das dieser Beitrag meine Meinung als normaler User wiederspiegelt und nicht heißt das eventuelle Vorschläge nicht doch umgesetzt werden)
... es muss eine Lösung geben, die man sich nicht so leicht erklären kann, das is so ...
... da muss irgendwas dahinter sein aber man weiß nicht genau was dahinter ist und was dahinter steckt, das ist die frage ...

... kein support! ...