Autor Thema: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)  (Gelesen 17602 mal)

nevermind82

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #25 am: 26. Juni 2008, 16:00:26 »
versuch ma den doctype

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
direkt nach html start einfügen

sollte es das skin zerlegen nimm ihn wieder raus und versuch die basicfile im anhang ... bzw änder deine entsprechend ab...

irgendwo zeile 50 und 100 rum wars glaub

[gelöscht durch Administrator]

Wabuka

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #26 am: 26. Juni 2008, 19:48:12 »
Vielen Dank schon mal :)
Hab beides ausprobiert, hat aber nix an den Skriptfehlern geändert.
Hier mal mein ganzer Ordner, vielleicht findest du ja den Fehler. Die Dateien sind alle von heute.

nevermind82

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #27 am: 26. Juni 2008, 20:05:41 »
ähm dumme frage ...aber was geht denn nich?

hab bei mir nurma kurz meine js dateien drüberkopiert und getestet und es läuft alles ...

nevermind82

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #28 am: 26. Juni 2008, 20:24:28 »
so...problem gelöst...

hab noch paar sachen an der ivt geändert  ;) und ide tzerfiles ausgetauscht.. bilder auf smileygröße

http://uploaded.to/?id=h75qvl

Wabuka

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #29 am: 26. Juni 2008, 22:57:18 »
scheint zu funktionieren, danke :)
was ist denn an deiner tzersfile anders? :D hab meine heut ganz neu runtergeladen^^
was hast du denn an der ivt geändert? beim drüberschauen is mir eigentlich nix aufgefallen.
und was meinst du mit bilder auf smileygröße?

nevermind82

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #30 am: 27. Juni 2008, 10:19:41 »
wüßt auch nich was an meinen files anders is ... soweit ich weiß hab ich nur paar kleinigkeiten wie linkfarbe usw daran geändert

an der ivt hab ich auch nich viel verändert... hab nur die text decoration entfernt ( die hat gesponnen wenn mich fragst...bzw ich hab nich geblickt
wann die kommen sollte...für mich sahs sehr willkürlich aus) dazu hab ich dann noch die tzersbilder eingefügt

an meinen tzersfiles is auch nich viel anders...dh habse nur auf 25*25 verkleinert (meine smileygröße)

Wabuka

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #31 am: 27. Juni 2008, 10:40:55 »
das mit den unterstrichenen links ist mir auch aufgefallen. bei einzeiligen links, bzw. der letzten zeile bei über mehrere zeilen gebrochenen links, fehlte immer die unterstreichung. die erschien immer erst, wenn der link nicht mehr die letzte zeile im verlauf war.

nevermind82

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #32 am: 27. Juni 2008, 10:46:15 »
@Nem
muss nochma ein altes problem ansprechen... und zwar skins ohne doctype bei denen das design durch das setzen eines doctypes verschoben wird

durch die änderungen der basicfile klappen die tzers mittlerweile, ebenso link und bild anzeige... allerdings werden videolinks nicht umgewandelt...
hast du vielleicht ne idee woran das liegen könnte?

mfg
nevermind82

[gelöscht durch Administrator]

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #33 am: 28. Juni 2008, 02:32:10 »
Anhand des DOCTYPES wird bestimmt, wie man auf einzelne Objecte in einer HTML-Datei zugreift.

Folgende Möglichkeiten gibt es um auf Objecte zuzugreifen:
document.body
document.all.body
document.getElementById("tzers")

Je nachdem welcher bzw. keiner gesetzt wird, wird entweder das eine oder das andere verwendet.
Es ist auch wichtig, welche IE-Version verwendet wird, nicht jede unterstützt jeden DOCTYPE.

Ich glaube die letzte ist W3C konform, die wird aber erst seit der letzten Version des IE unterstützt.

Anhand des folgenden Codes kann ermittelt werden, welcher Zugriff möglich ist:
  if (typeof document.compatMode != 'undefined' && document.compatMode != 'BackCompat') {
    scrollPos  = document.documentElement.scrollTop;
    bildbreite = document.documentElement.offsetWidth;
    bildhoehe  = document.documentElement.offsetHeight;
  }
  else
    if (typeof document.body != 'undefined') {
      if(document.getElementById){
        scrollPos  = document.getElementById("Body").scrollTop;
        bildbreite = document.getElementById("Body").offsetWidth;
        bildhoehe  = document.getElementById("Body").offsetHeight;
  }
  else {
    scrollPos  = document.all.body.scrollTop;
        bildbreite = document.all.body.offsetWidth;
        bildhoehe  = document.all.body.offsetHeight;
  }
    }

Da ich das Video-Script nicht kenne, weiß ich leider auch nicht, ob es dort irgendwo eine Unterscheidung getroffen wird.

mfg Nem

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #34 am: 01. Juli 2008, 05:55:05 »
Hi

Habe in "meinen" Theme eine neue Erweiterung eingebaut. HIER zu finden.

Die Erweiterung lautet "border.js". In allen Ecken wird ein Rand dargestellt.

Um die Erweiterung in einem anderen Theme zu nuten muss dort
im HEAD der IVT-Datei <script src="border.js"></script> eingetragen werden.
Und im Ordner "images" müssen die vier folgenden Dateien liegen:
borderlinksoben.png
borderlinksunten.png
borderrechtsoben.png
borderrechtsunten.png

mfg Nem

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



nevermind82

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #35 am: 01. Juli 2008, 11:24:06 »
langsam wirds eng was den text angeht  ;)

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #36 am: 01. Juli 2008, 12:44:38 »
Da ich nur die oberen im Moment an habe, geht das schon.

Was mir noch aufgefallen ist: Der tZers-Button wird überdeckt.
Einfach den z-index des close-Buttons von 201 auf 300 setzen.

Achja, die tZers werden absichtlich überlagert. ;)

mfg Nem


EDIT:
Habe es nun in "meinem" Theme angepasst.

EDIT2:
Wenn andere das nutzen wollen: Die im Anhang enthaltene Datei entpacken und
1. die border.js ins Verzeichnis der anderen javascript-Dateien
2. die Bilder in ein Unterverzeichnis images rein
Danach einfach im Head der IVT die Datei mit einbinden: <script src="border.js"></script>
Der z-index (gibt an, wie die Elemente sich überdecken) muss bei den tZersClose Button (tzerausgebe.js) auf 300 gesetzt werden.

Achtung: In der border.rar sind nur die oberen beiden Elemente frei. Wer alle 4 Eckelemente haben will nimmt border2.rar.

Vorschau

EDIT3:
Die Grafiken können auch durch eigene ersetzt werden. Man muss dann aber die Positionen von Hand einmalig in der
border.js anpassen.
Die Grafiken im Anhang haben eine Größe von 115x115, diese Angaben kann man auch in der border.js finden.
Bei der Left-Berechnung muss die Breite des Bildes angegeben werden (nur für die rechten Eckelemente) und
bei der der Top-Berechnung die Höhe (nur die unteren Elemente).
Bsp:
left = bildbreite - 115 - 19;          // Breite des Bildes = 115
top = scrollPos + bildhoehe - 115; // Höhe  des Bildes = 115


[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 02. Juli 2008, 13:48:51 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #37 am: 05. Juli 2008, 14:34:32 »
Hi
Bisher weden alle Erweiterungen im Head der IVT-Datei aufgerufen:
  <script src="basicfile.js"></script>
  <script src="tzerausgabe.js"></script>
  <script src="convert.js"></script>
  <script src="videos.js"></script>
  <script src="showdata.js"></script>
  <script src="parser.js"></script>
  <script src="clock.js"></script>

Logischerweise, müsste man es doch etwas anders regeln.

Und zwar sollten die benötigten Erweiterungen in der basicfile.js-Datei eingebunden werden.
Somit würde nur noch <script src="basicfile.js"></script> zum Aufruf der Basic-Datei
im HEAD der IVT-Datei stehen.

In der Basicfile.js-Datei werden dann die anderen Erweiterungen, wie folgendes Beispiel zeigt, eingebunden:
document.write('<script src="tzerausgabe.js"></script>');


Somit wird alles in die Basicfile-Datei eingebunden.
Vorteil: keine weitere Datei muss angepasst werden, wenn weiteres dazukommt oder man einiges rausnimmt
Nachteil: wenn eine "neue" Basicfile rauskommt, muss man selber per Hand mit // die anderen Erweiterungen aktivieren bzw. deaktivieren

mfg Nem

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



level20peon

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #38 am: 08. Juli 2008, 00:07:02 »
Hallo,

ich bin gerade auf diesen thread gestoßen. Seit einiger Zeit benutze ich die tZer Erweiterung (das script von Nem). Nun suche ich nach der Möglichkeit die <DIV> tags aus ICQ Nachrichten zu entfernen. Auch hierfür habe ich das "parser.js" script von Nem gefunden. Um beide scripte gleichzeitig nutzen zu können muss ich laut dem was ich hier gelesen habe die "basicfile.js" einbinden, durch die dann alles weitere aufgerufen wird. Was mir aber nicht klar ist:
Kann ich irgendwie zwei scripte _gleichzeitig_ aufrufen, sprich statt

<script>getitall('%\text%','%\name%','tzers:center:yes:send:yes:yes');</script>

sowas wie
<script>getitall('%\text%','%\name%','tzers:center:yes:send:yes:yes','parser:xyz:xyz:xyz:xyz');</script>
machen ?

Ich möchte nämlich bei icq Kontakten gleichzeitig tZer anzeigen und die <DIV> tags ersetzen, ohne mich jeweils für eine der beiden Funktionen entscheiden zu müssen.
Ich bitte also um Hilfe, da mir der gleichzeitige Einsatz von mehreren scripten im code nicht klar ist. Ist dies überhaupt möglich oder bilden die multiplen scripte nur eine Art "include" die jeweils (aber nur einzeln) aufgerufen werden können ?


-level20peon
« Letzte Änderung: 08. Juli 2008, 00:08:39 von level20peon »

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #39 am: 08. Juli 2008, 00:28:27 »
Hi
Vor einiger Zeit wurde extra die Basicfile.js-Datei eingeführt, damit man mehrere Erweiterungen gleichzeitig einbinden kann.
In der basicfile werden u.a. der parser und der tZeraufruf aufgerufen. Beide verändern nacheinander die ausgabe-Variable (%Text% in der IVT), die nach den ganzen Veränderungen einmal ausgegeben wird. In der der ausgabe-Variable ist die ankommende bzw. ausgehende Message enthalten.

mfg Nem

EDIT:
Zitat
function getitall(eingangsmeldung, chatpartner, allparameter) {

  allparameter = allparameter.split(':');
  ausgabe = eingangsmeldung;
   
  // hier werden die Veränderungsskripte nacheinander aufgerufen
  ausgabe = tZersOutput(ausgabe,chatpartner,allparameter[0],allparameter[1],allparameter[2],allparameter[3])
  ausgabe = parser(ausgabe);

 
  document.write(ausgabe);

}
Das wichtigste für dich habe ich mal aus der Basicfile.js-Datei rausgeschrieben und die Aufrufe markiert.
« Letzte Änderung: 09. Juli 2008, 14:17:23 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



level20peon

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #40 am: 09. Juli 2008, 10:44:54 »
Hallo, und vielen Dank für die Antwort.

Der Zweck der Basicfile.js-Datei ist mir klar, nur war mir nicht klar, dass in jedem Fall _alle_ Erweiterungen aufgerufen werden, wenn in der ivt-Datei ja explizit nur etwas wie 'tzers:center:yes:send:yes:yes' steht, was nur dem Format der tZer-Variablen in der Basicfile.js entspricht. Ich schätze mal, dass die anderen da einfach mitdurchgeschleift werden, weil sie keine weiteren Variablen erfordern (wie zB der parser) ? Falls dem so ist, was macht man denn an dem Punkt, wo man mehrere ausgabe-Module für Situation X aufrufen möchte (wie zB <!--MessageIn-->), die beide Variablen annehmen ? Ist dies dann überhaupt so lösbar ? Ich programmiere selbst nur opjektorientiert, weshalb mir dieses Vorgehen hier nicht auf den ersten Blick ersichtlicht war. Ich freue mich aber immer dazu zu lernen ;)


-level20peon

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #41 am: 09. Juli 2008, 11:35:35 »
Es ist ganz einfach:
Ich gehe mal davon aus, dass Du weißt, wie die Funktionsweise der IVT ist.
In den verschiedenen Bereichen der IVT-Datei findet ein Aufruf der Funktion getitall() der basicfile.js-Datei statt. Dort wird anhand den Parametern festgelegt was man für den Abschnitt benötigt und was nicht. Z.B. ist es sinnig die tZers als Animation nicht in den Historybereichen anzeigen zu lassen.
Quasi gibt es nur 3 Parameter:
1. Die Nachricht an sich. In der IVT die %TEXT%-Variable
2. Den Namen der Person, der die Nachricht geschrieben hat. In der IVT die %NAME%-Variable
3. alles andere

Die Funktion getitall() wird sequentiell abgearbeitet.
Als erstes wird darin der 3. Parameter an den : aufgeteilt und in einer neue Variable "allparameter" gespeichert, die somit mehrere Werte enthält. Auf die einzelnen Werte kann man mit
  • zugreifen.

Weiterhin wird die Eingangsmeldung in der ausgabe-Varible gespeichert.

In der getitall()-Funktion werden Messageveränderneaufrufe nacheinander aufgerufen und ausgeführt, die halt immer die ausgabe-Variable als Parameter und weitere aus dem 3. Paramter bekommt und die dann wieder speichert.

Lange Rede kurzer Sinn:
Alle Erweiterungen bekommen die Message (ausgabe-variable) als Parameter und speichern nach deren Veränderungen das wieder in die ausgabe-Variable, die dann wiederum von einer weitern Erweiterung verändert werden kann.

mfg Nem

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



level20peon

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #42 am: 09. Juli 2008, 13:00:58 »
Hallo,

was du gerade beschrieben hast ist vollkommen klar. Ich formuliere glaub ich einfach nur meine Frage falsch ;)

Zitat
In der getitall()-Funktion werden Messageveränderneaufrufe nacheinander aufgerufen und ausgeführt, die halt immer die ausgabe-Variable als Parameter und weitere aus dem 3. Paramter bekommt und die dann wieder speichert.

Kann der dritte Parameter denn Variablen enthalten, die mehrere Erweiterungen ansprechen können, falls nun mehr als nur eine dieser Erweiterungen überhaupt spezifische Variablen annehmen kann. zB nimmt die tZer Erweiterung Variablen an, die parser-Erweiterung zB tut dies nicht (sie wird "einfach so durchgeschleift"). Das Ganze ist wahrscheinlich ein hypothetisches Szenario, weil zur Zeit nicht mehrere solche Erweiterungen existieren, welche an der gleichen Stelle sinnvoll eingesetzt werden können ?!?


-level20peon

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #43 am: 09. Juli 2008, 14:02:48 »
hi
Doch es gibt mehrere bzw. bisher zwei Erweiterungen mit Parameter. Nun doch mal die bisherige vollständige Basicfile.js:


Zitat
function getitall(eingangsmeldung, chatpartner, allparameter) {

  allparameter = allparameter.split(':');
  ausgabe = eingangsmeldung;
   
  // hier werden die Veränderungsskripte nacheinander aufgerufen
  ausgabe = tZersOutput(ausgabe,chatpartner,allparameter[0],allparameter[1],allparameter[2],allparameter[3])   // 1. Veränderung der ausgabe-Variable
  ausgabe = parser(ausgabe);                                                                                                                      // 2. Veränderung der ausgabe-Variable
  ausgabe = linkconvert(ausgabe,allparameter[4],allparameter[5]);                                                                  // 3. Veränderung der ausgabe-Variable
 
  document.write(ausgabe);
 
  // wenn test="1" gesetzt wird, kann man nach Aktuallisierung des Ausgabefenster sehen, welche Indexe die Werte des 3. Parameters haben
  // dadurch kann man schneller sehen, welche Werte für die jeweiligen Veränderungsskripte gedacht sind
  test = "0";
  if (test=="1") {
    for (index=0; index<allparameter.length; index++) {
      document.write('
allparameter['+index+'] : '+allparameter[index])
    }
  }

}
(In rot Eingabe als Parameter und in beige als Ausgabe)

Der 3. Parameter kann so viele Elemente beinhalten wie man möchte, nur es müssen halt mindestens so viele sein, dass alle Erweiterungen vollständig abgedeckt sind. Man kann z.B  allparameter[4] an mehreren Stellen verwenden. Ich rate davon ab, da der Inhalt von den jeweiligen Stellen der IVT-Datei abhängt und man somit nicht mehr so flexible mit den Aufrufen ist.

mfg Nem
« Letzte Änderung: 09. Juli 2008, 14:23:02 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



level20peon

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #44 am: 09. Juli 2008, 15:06:24 »
Ah, jetzt sehe ich meinen Denkfehler. Ich hielt das "tzer" in dem getitall-Aufruf der ivt-Datei für den direkten Aufruf des tZer script, dabei ist es eigentlich die Eingangsmeldung, die in dem Fall eben "tzer" lautet. Und auf einmal fallen mir auch die fortlaufenden Zahlen der Variablen > [3] auf ;). Vielen Dank für deine Mühen :)


-level20peon

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #45 am: 09. Juli 2008, 21:11:58 »
@level20peon
Das ist auch nicht ganz richtig.
Zum Beispiel bei:
getitall('%\text%','%\name%','tzers:center:yes:get:yes:yes');
tZers ist ein Wert für einen Parameter des tZersausgebeskriptes.
Dieser Wert bedeutet, dass das Skript die tZer-Animation abspielen soll.
Weiter Werte sind:
"picture", dann wird ein Bild statt der Animation ausgegeben
"both", Bild und Animation werden angezeit und
"none", weder Bild noch Animation sind sichtbar.
mfg Nem

EDIT:
%\text% ist immer die Eingangsmeldung
Alle [] sind in dem 3. Parameter. Jeder Parameter wird mit ' eingeleitet und beendet.
getitall('%\text%','%\name%','tzers:center:yes:get:yes:yes');
[1] entspricht im Bsp tzers
[2] entspricht im Bsp center
usw.

« Letzte Änderung: 09. Juli 2008, 21:27:59 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #46 am: 29. April 2009, 15:56:11 »
Hi

Statt:
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/validateconfig.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/globalfunctions.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/tzerausgabe.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/convert.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/videos.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/parser.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/showdata.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/clock.js"></script>');
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/tv.js"></script>');

Habe ich nun
var fso = new ActiveXObject("Scripting.FileSystemObject");
var AbsoluterPfad = fso.GetAbsolutePathName(document.getElementsByTagName('base')[0].href.substr(7) + ToolPfad);
var fso, f, fc, s;
fso = new ActiveXObject("Scripting.FileSystemObject");
f = fso.GetFolder(AbsoluterPfad+'/skripte');
fc = new Enumerator(f.files);
for (;!fc.atEnd(); fc.moveNext()) {
  if ((fc.item().Path.substr(fc.item().Path.length-2,2)=="js") && (fc.item().Name!="basicfile.js")) {
    //document.write('<br>'+fc.item().Path);
    document.write('<script src="'+fc.item().Path+'"></script>');
  }
}

ACHTUNG:
Folgende Aufrufe müssen derzeit noch beibehalten werden:
document.write('<script src="'+ToolPfad+'anims/'+animation+'"></script>');
document.write('<link href="config.css" rel="stylesheet" type="text/css">');

Aus der Datei TV.js muss
// tvstream.js starten
document.write('<script src="'+ToolPfad+'skripte/tvstream.js"></script>');
gelöscht werden, sonst hat man zwei TV Buttons.

Dieses wird sich demnächst wohl ändern, wenn das Menü eingebracht wird. Mal sehen, wie das wird.

Mit dieser Änderung werden nun alle JS-Dateien eingebunden, die im Skriptunterverzeichnis des in der
Config.js angegebenen Toolsverzeichnises liegen.

Gruß Nem

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Dark-Water

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #47 am: 29. April 2009, 17:03:11 »
Also wird dann die tv.js und tvstream.js automatisch mit eingebunden  :o

Und ich werde ich sie jetze nicht extra in der menue.js mit einbinden  :)

document.write('<script src="'+ToolPfad+'anims/'+animation+'"></script>');Wir ja demnächst auch überflüssig  8)
« Letzte Änderung: 29. April 2009, 17:15:01 von Dark-Water »

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #48 am: 06. Mai 2009, 18:50:13 »
Auf meiner Seite habe ich eine neue Version der globalfunctions.js gestellt.

Die Linkverkürzung wird bei Links mit endendem / nicht vor dem letzten / sondern dem vorletzten / gekürzt.

Beispiel:

aus
hxxp:/xxx.yy/zzzzzzz/kkkkkkk/

wird nun
hxxp:/xxx.yy/.../kkkkkkk/

nicht wie bisher
hxxp:/xxx.yy/.../

Gruß Nem

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Dark-Water

  • Gast
Re: (Diskussion) Mehrere Erweiterungen einbauen (basicfile.js)
« Antwort #49 am: 13. Juni 2009, 11:49:53 »
Wenn Menue.js benutzt wird mal folgende Änderungen vornehmen.

if ((fc.item().Path.substr(fc.item().Path.length-2,2)=="js") && (fc.item().Name!="basicfile.js")) {ersetzen durch
if ((fc.item().Path.substr(fc.item().Path.length-2,2)=="js") && (fc.item().Name!="basicfile.js") && (fc.item().Name!="clock.js")) {
und folgende Zeile entfernen
document.write('<script src="'+ToolPfad+'anims/'+animation+'"></script>');