Autor Thema: IEView Template  (Gelesen 5664 mal)

K1ng Razor One

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Miranda-Vi Account
IEView Template
« am: 05. Juni 2007, 17:24:35 »
Moin, ich versuche schon seit Wochen mein IEView Template FlashAvatar fähig zu machen.
Ich hab zwar aus dem Wiki die Codes kopiert und eingefügt, aber dadurch ersetze ich irgendwie meinen Avatar durch den der Person mit der ich mich unterhalte.
Ein anderes Problem hab ich mit dem Code für ICQ tZer's. Das empfangen von denen funktioniert zwar, aber ich bekomme dafür keine normalen Nachrichten mehr. Wäre nett, wenn mir jemand das mal erklären könnte.
Danke im voraus :)

pfORchT

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 264
  • Geschlecht: Männlich
  • Dort lesen >>
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #1 am: 08. Juni 2007, 01:09:26 »
Hi,

so viel ich weiß, ist der Code für die FlashAvatare veraltet.
Jedenfalls poste ich hier mal meinen.

Zu den tZers habe ich den Code aus dem Wiki umgebaut, finde meinen besser.
Nur man bekommt ScriptFehler (bei beiden varianten) sobald man ein Apostroph empfängt. Das kann ich aber nicht ändern, sondern die Miranda Programmierer. Denn das sollte in der Regel durch ' ersetzt werden.

Hier das Script, das im Head-Tag untergebracht werden sollte:
<script language="Javascript">
function getavatar(avatar){
if( avatar.indexOf('.swf',0)!=-1)
{
document.write('<object name="movie" classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=5,0,0,0"  class="headeravaflash">'
+ '<param name=movie value=' + avatar + '>'
+ '<param name=quality value=high>'
+ '<embed src=' + avatar + ' quality=high pluginspage="http://www.macromedia.com/shockwave/download/index.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash" type="application/x-shockwave-flash" class="headeravaflash">'
+ '</embed></object>');

}
else
{
document.write('<img src="' + avatar + '" border="" alt="" class="headerava">');
}
}

/*  tZer Support Code */

function TzersOutput(eingang) {

link = eingang;
if (link.substr(4, 4) == "tzer") {
link = link.split("swf");
if (link[1]) {
link = link[1].split("http://");
if (link[1]) {
link = 'http://'+link[1]+'swf';
animationlink = link;
var breite = 140;
var hoehe = 105;
var rand = 3;

document.write('<object align="right" classid="CLSID:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" width="'+breite+'" height="'+hoehe+'" border="'+rand+'" codebase="http://active.macromedia.com/flash2/cabs/swflash.cab#version=4,0,0,0">');
document.write('<param name=wmode value=transparent><param name="movie" value="'+animationlink+'">');
document.write('</object>');
}
}
}
}

</script>

Im restlichen HTML-Text, wo ein Avatar des gegenüber vorkommen soll:

<script>getavatar("%avatarIn%");</script>
und für das eigene Bild:

<script>getavatar("%avatarOut%");</script>
Natürlich ohne IMG-Tags drumherum, die werden per Script eingefügt.

____________________________________________________________________________

Für tZer:

%text%
Ersetzen mit

<script>TzersOutput('%\text%')</script>%text%
Edit: Script optimiert
« Letzte Änderung: 10. Juni 2007, 13:26:38 von pfORchT »

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #2 am: 08. Juni 2007, 11:38:19 »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



K1ng Razor One

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Miranda-Vi Account
Re: IEView Template
« Antwort #3 am: 08. Juni 2007, 20:39:39 »
Danke für die hilfe :) habs hinbekommen... ein Problem hab ich aber noch ....
wenn ich son icq tZer bekomme, dann bekomme ich nebenbei auch noch sowas hier :

<tzer id="kisses" name="Kisses" url="http://c.icq.com/xtraz/products/teaser/anims/common/kisses.swf" preview="0" freeData="preview =0  ;uin=xxxxxxxx"/>

wie bekomme ich das weg?

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #4 am: 08. Juni 2007, 22:00:22 »
Das ist einfach nur der Inhalt der %Text%-Variable, der von der ICQ.dll generiert wurde, damit daraus der Link für die tZers raus gefiltert werden kann.
Es wird einerseit der tZers rechts angezeit und danach dann die %Text%-Variable.

Per Skript kann man das ja so machen, das entweder tZers oder %Text% angezeigt wird. Das müßte gehen, wenn die %Text% mit in das Script reingeschrieben wird und nicht wie bisher außerhalb belassen wird. Das hatte ich mir früher schon mal überlegt, nur wegen skriptfehler nicht weiter verfolgt.

« Letzte Änderung: 08. Juni 2007, 22:34:06 von Nem »

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



pfORchT

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 264
  • Geschlecht: Männlich
  • Dort lesen >>
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #5 am: 09. Juni 2007, 13:34:17 »
Bei jedem der drei IF ein ELSE am ende einfügen, mit document.write('eingang');
und dann das %text% hinter dem </script> weglassen.

K1ng Razor One

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Miranda-Vi Account
Re: IEView Template
« Antwort #6 am: 10. Juni 2007, 12:42:12 »
also ich hab die else bedingungen eingefügt, funktioniert soweit auch, bis auf das ich anstatt der übermittelten nachricht immer nur eingang bekomme... da müsste doch theoretisch document.write('%text%'); stehen oder seh ich das falsch? das funktioniert aber leider nicht

pfORchT

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 264
  • Geschlecht: Männlich
  • Dort lesen >>
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #7 am: 10. Juni 2007, 13:22:41 »
Nein, %text% gehört da nicht rein.
Sorry, hatte mich vertan:
'eingang' habe ich ausversehen in anführungsstriche genommen.
natürlich muss es heißen

document.write(eingang);

anstatt

document.write('eingang');
________________________________________________________

Ach ja - anstatt von

<script>TzersOutput('%text%')</script>

sollte man lieber das %\text% benutzen.

<script>TzersOutput('%\text%')</script>

So kommen auch keine Scriptfehler beim Empfang von Sonderzeichen.

DaSilva

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • FreFel webservices - Webhosting
Re: IEView Template
« Antwort #8 am: 10. Juni 2007, 13:40:48 »
Und jetzt nochmal komplett bitte ;D
Oder ist der editierte Beitrag oben schon darauf aufgebaut?

K1ng Razor One

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Miranda-Vi Account
Re: IEView Template
« Antwort #9 am: 10. Juni 2007, 13:53:02 »
funktioniert alles super, bis auf das ('\%text%') verhindert, dass bb codes wie z.b. von smilie packs verarbeitet werden ;)

pfORchT

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 264
  • Geschlecht: Männlich
  • Dort lesen >>
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #10 am: 10. Juni 2007, 16:08:34 »
Und jetzt nochmal komplett bitte ;D
Oder ist der editierte Beitrag oben schon darauf aufgebaut?

Der obere ist extra editiert.

@K1ng Razor One:
Kann gut sein, habs nicht ausprobiert - ich lasse mir aber sowieso %text% anzeigen, und zusätzlich den tZer, der aus %\text% herausgeschnitten wird. Ich mag halt den Link sehen.

Mattze

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #11 am: 11. Juni 2007, 15:34:40 »
guten tag..

ich hab das jetzt zisch mal versucht, aber der zeigt mir immer nur sowas an, sonst pasiert nichts:

<tzer id="kisses" url="http://c.icq.com/xtraz2/img/teaser/common/kisses.swf" thumb="http://c.icq.com/xtraz2/img/teaser/common/kisses.png" name="Kisses" freeData=""/>
Könnte mir das eventuel jemand machen und die datei dann wieder anhängen? ich raff das echtz nicht.. bzw. habs eigentlich so gemacht wie das da steht. Und auch nochmal wgeen den Avatar gucken ob das richtig ist... ich hab da jetzt wieder alles auf dem alten stand bei der datei also ncihts mehr geändert, sondenr so wie die war

gruß Mattze

[gelöscht durch Administrator]

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #12 am: 11. Juni 2007, 15:44:00 »
Bekommst Du denn rechts eine weiße Fläche mit schwarzer Umrandung?

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Mattze

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #13 am: 11. Juni 2007, 15:48:03 »
nee, bekomm nur diese 2 links wie oben egschrieben, mehr pasiert nicht

gruß Mattze

Waldy

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #14 am: 11. Juni 2007, 16:28:06 »
Hab mal das von mir angehängt, vielleicht hilfts dir weiter.
Als History Eintrag steht da jetzt auch nur "Du wurdest ge-tzed". Ich finds sonst zu nervig, wenn beim öffnen des Nachrichtenfensters 20 tzer abgespielt werden.

[gelöscht durch Administrator]

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #15 am: 11. Juni 2007, 16:44:33 »
Hier meine, evtl hilft es ja

[gelöscht durch Administrator]

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



Mattze

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #16 am: 11. Juni 2007, 16:57:55 »
hba deins jetzt so genommen. kannste mri den eventuel sagen wie man das ganez gedöns was neben dem tzer aufteucht wegbekommt?

gruß Mattze

Waldy

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #17 am: 11. Juni 2007, 17:05:20 »
Anstatt:
<script>TzersOutput('%\text%')</script>%text%
das hier:
<script>TzersOutput('%\text%')</script>
und im JavaScript:
else document.write(eingang);einfügen.

Guck dir am besten die scrips.js an, damit du weißt an welcher Stelle Du das einfügen mußt.

DaSilva

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • FreFel webservices - Webhosting
Re: IEView Template
« Antwort #18 am: 11. Juni 2007, 19:15:58 »
An welche Stelle des Codes kommen jetzt genau die else-Anweisungen?
Damit geht es nicht:

/*  tZer Support Code */

function TzersOutput(eingang) {

link = eingang;
if (link.substr(4, 4) == "tzer") {
link = link.split("swf");
else document.write(eingang);
if (link[1]) {
link = link[1].split("http://");
else document.write(eingang);
if (link[1]) {
link = 'http://'+link[1]+'swf';
animationlink = link;
var breite = 140;
var hoehe = 105;
var rand = 3;

document.write('<object align="right" classid="CLSID:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" width="'+breite+'" height="'+hoehe+'" border="'+rand+'" codebase="http://active.macromedia.com/flash2/cabs/swflash.cab#version=4,0,0,0">');
document.write('<param name=wmode value=transparent><param name="movie" value="'+animationlink+'">');
document.write('</object>');
else document.write(eingang);
}
}
}
}

Waldy

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #19 am: 11. Juni 2007, 23:03:13 »
/*  tZer Support Code */

function TzersOutput(eingang) {

link = eingang;
if (link.substr(4, 4) == "tzer") {
link = link.split("swf");
if (link[1]) {
link = link[1].split("http://");
if (link[1]) {
link = 'http://'+link[1]+'swf';
animationlink = link;
var breite = 140;
var hoehe = 105;
var rand = 0;

document.write('<object align="right" classid="CLSID:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" width="'+breite+'" height="'+hoehe+'" border="'+rand+'" codebase="http://active.macromedia.com/flash2/cabs/swflash.cab#version=4,0,0,0">');
document.write('<param name=wmode value=transparent><param name="movie" value="'+animationlink+'">');
document.write('</object>');
}
}
}
else document.write(eingang);
}

DaSilva

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • FreFel webservices - Webhosting
Re: IEView Template
« Antwort #20 am: 12. Juni 2007, 06:21:38 »
Danke, funktioniert.
Gibt es eine Möglichkeit den Ton zu deaktivieren und die Animation linksbündig darzustellen?
Danke.

Waldy

  • Tastaturschoner
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #21 am: 12. Juni 2007, 17:43:10 »
document.write('<object align="right" ...
bringt dich zumindest schonmal bei der Ausrichtung weiter.

Mit dem Ton bin ich gerade auch überfragt.

DaSilva

  • Tastaturquäler
  • **
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • FreFel webservices - Webhosting
Re: IEView Template
« Antwort #22 am: 12. Juni 2007, 17:54:26 »
Danke, würde mich noch über Nachricht bezüglich des Sounds freuen falls du es herausbekommen solltest.

Nem

  • Forenfetischist
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: IEView Template
« Antwort #23 am: 22. Juni 2007, 19:49:17 »
Habe mich mal an den Code für das Empfangen der tZers gesetzt, dabei ist folgendes rausgekommen:
http://miranda-im.de/mediawiki/index.php?title=Plugin:ICQ#ICQ_tZers_mit_Miranda_anzeigen_.28ab_ICQ_5.1.29

PS: Habe nirgends was gefunden, womit man die Sounds von eingebetteten Objekten ausschalten bzw. dimmen kann.

Übersicht über die Java-Skripte: http://mirandanem.mi.funpic.de/



progandy

  • Plugin-Autor
  • Akkordschreiber
  • ***
  • Beiträge: 626
    • progandy@hot-chilli.net"
    • http://progandy.miranda-vi.org"
    • Profil anzeigen
    • ProgAndy
Re: IEView Template
« Antwort #24 am: 22. Juni 2007, 20:16:05 »
Das funktioniert auch nicht. Hier wollte es auch jemand versuchen: http://opera-info.de/forum/archive/5434/thread.html
Jetzt wo ich weiss wie es funktioniert versteh ich auch die Gebrauchsanleitung
[Status: Jabber]