Autor Thema: Facebook (Robyer mod)  (Gelesen 15803 mal)

Hüede

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: Facebook (Robyer mod)
« Antwort #50 am: 20. Januar 2012, 19:11:18 »
Ah, seh grad die Beiträge dazu im englischen Forum und hab auch die neue Version entdeckt. War ja echt schnell da der Bugfix ;)

g-force

  • Überall-Mitmischer
  • *
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
  • IM-Infizierter
    • https://www.facebook.com/gunnar.schroeter"
    • https://plus.google.com/u/0/108389710368140245084"
    • Profil anzeigen
Re: Facebook (Robyer mod)
« Antwort #51 am: 10. Februar 2012, 16:40:31 »
Bisher wurde ich im Facebook-Chat als "online" angemeldet, sobald ich mit Miranda online ging.
Dies ist nun bei mir nicht mehr der Fall - ich stehe auf der Facebook-Seite weiterhin als "offline",
kann aber in Miranda mit anderen Usern schreiben.
Offenbar (nicht 100% gesichert) erscheine ich bei anderen Usern auch als "online"
Kann jemand dieses merkwürdige Verhalten bestätigen und/oder nachstellen?

zubsero

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
facebook passworteingabe
« Antwort #52 am: 15. April 2012, 00:09:50 »
Hallo liebe forumgemeinde

vorweg:
sorry, wenn ich auf irgend eine art, gegen irgen deine forumregel verstossen habe. Vielleicht gabs so ein ehnliches thema, aber nicht mit meinen vorstellungen.
Zu meinem problem, ich   besitz die neuste miranda version, denke auch das fb plugin ist aktuell.
Seit geraumer zeit kann ich mich nicht einloggen, egal was ich mach, egal wieviel mal ich das miranda deinstalliere, er kaut mir vor, ich hätte ein falsches passwort, das kann nicht sein!
Meine  ansätze:
Ich habe mehrmals das passwort geendert, hatte trotzdem  keinen erfolg. Ich habe mir alte versionen von miranda gedownloadet-  erfolg fehlanzeige.
Ich persönlich denke nicht,  dass es an miranda liegt, es liegt an facebook! Ich muss irgend eine einstellung bearbeitet habe, die das login verhindert. Wieso ich drauf komme?
Ich habe mich versucht auf ebuddy  einzuloggen, da gibt er mir zwar nicht die info, ich hätte ein falsches passwort, aber leitet automatisch umgehend wider zum login.
Meine  dritte idee die war folgende:
Ich habe diesen  anderen chat  klient genommen, chi facebook glaube ich, da wider das selbe phenomen.
Ich habe es eigentlich schon aufgegeben.
Ich habe gegoogelt, aber keine lösung gefunden.
Wenn jemand ein ähnliches problem hat und eine lösung hat, bitte ich euch mir zu helfen.
Lg


zubsero

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: facebook passworteingabe
« Antwort #53 am: 15. April 2012, 15:00:07 »
so meine lieben freunde ich habe des rätsels   lösung gefunden. an alle, die evtel. ein ehnliches problem haben, miranda unterstützt nicht lange passwörter, ich hatte eines über 12 zeichen. habe jetzt per zfall mal mein pw gekürzt und evoela! :p